Freitag, 23. Februar 2018

Gewinnt Terrence Malicks ersten Dokumentarfilm Voyage of Time auf Blu-ray

Zur Heimkinoveröffentlichung von Voyage of Time, am 23. Februar 2018, verlosen wir in freundlicher Zusammenarbeit mit Universum Film eine Blu-ray.


Inhalt
Terrence Malicks erster Dokumentarfilm wurde von ihm selbst als "einer meiner größten Träume" beschrieben. Durch dokumentarische und animierte Sequenzen werden die Geburt und der Tod eines unentdeckten Universums illustriert. Mit kraftvollen Bildern wird die Geschichte über die Entstehung des Universums vom Urknall bis zum Erdmittelalter, über die Gegenwart und sogar darüber hinaus dargestellt. „Voyage of Time“ ist vielleicht Malicks ehrgeizigster Film und basiert auf einem Projekt, das vor Jahrzehnten konzipiert wurde.

Gewinnt das Sport-Drama Borg/McEnroe - Duell zweier Gladiatoren auf Blu-ray

Zur Heimkinoveröffentlichung von Borg/McEnroe - Duell zweier Gladiatoren, am 23. Februar 2018, verlosen wir in freundlicher Zusammenarbeit mit Ascot Elite 2 Blu-ray´s.


Inhalt
1980: Das traditionsreichste Tennisturnier, die Wimbledon Championships, steht vor der Tür und für den besten Tennisspieler der Welt soll es ein Triumphzug werden. Björn Borg (Sverrir Gudnason) kann zum fünften Mal den Titel holen. Jedoch hat seine lange, schon im Kindesalter begonnene Karriere Spuren hinterlassen. Obwohl er erst 24 Jahre alt ist, fühlt Borg sich erschöpft und ausgebrannt, leidet unter Ängsten. Davon ist John McEnroe (Shia LaBeouf) noch weit entfernt. Der 20jährige aufstrebende Star will Borg vom Thron stürzen und ist fest entschlossen, Wimbledon zu gewinnen. Doch mehr und mehr fühlt er sich, ebenso wie Borg, als wäre er in einem Käfig gefangen. In der Öffentlichkeit sorgt McEnroes aufbrausendes Temperament immer wieder für Schlagzeilen und die Medien stilisieren den Zweikampf immer weiter hoch: der coole Borg gegen den verzogenen McEnroe. Nach und nach müssen die beiden Gegner erkennen, dass ausgerechnet ihr größter Rivale der einzige sein könnte, der versteht, was sie durchleiden.

Samstag, 17. Februar 2018

Everything Sucks! Review zur Netflix Coming of Age High-School Dramedy mit überragendem Cast


Handlung
Die Coming-of-Age-Story spielt im Jahr 1996 an einer Highschool im US-Bundesstaat Oregon, genauer in der Kleinstadt Boring - die tatsächlich existiert. Im Zentrum stehen der Audio-Video-Club und der Theater-Club der Schule - Sammelbecken für Außenseiter, die ihre Kräfte vereinen, um einen Film zu drehen und gemeinsam jenes Fegefeuer zu überstehen, das man Highschool nennt.

Everything Sucks! Review


Everything Sucks! Bewertung: 9/10 Punkten

Mittwoch, 14. Februar 2018

Gewinnt Stephen Kings Stark - The Dark Half erstmals uncut auf Blu-ray

Zur Heimkinoveröffentlichung von Stephen Kings Stark - The Dark Half, am 8. Februar 2018, verlosen wir in freundlicher Zusammenarbeit mit OFDb Filmworks 2 Blu-ray´s.


Inhalt
Der renommierte Schriftsteller Thad Beaumont begeistert mit seinen Romanen die Kritiker. Doch das große Geld verdient er mit reißerischer Horror-Lektüre, die er unter dem geheimen Pseudonym George Stark verfasst. Sein literarisches Doppelleben droht ein Ende zu nehmen, als ein Erpresser auftaucht, der Thads zweite Identität enttarnen will. Aus der Not heraus beschließt Thad, dem Erpresser zuvorzukommen und sein Alter Ego selber zu enthüllen. George Stark wird dabei im Rahmen einer Enthüllungsstory symbolisch zu Grabe getragen. Doch Stark scheint nicht einfach so sterben zu wollen - im Gegenteil, er nimmt körperliche Gestalt an und entsteigt seinem Grab. Kurz darauf geschehen in Thads Umfeld einige Morde, die auf ihn als Täter hindeuten...

Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm Review zur Netflix Cyberpunk-Sci-Fi-Thriller Serie


Handlung
Die fesselnde Sci-Fi-Serie Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm nach dem Cyberpunk-Klassiker von Richard K. Morgan handelt von Mord, Liebe, Sex und Verrat und spielt über 300 Jahre in der Zukunft. Technische Innovationen haben die Gesellschaft inzwischen revolutioniert: Das Bewusstsein der Menschen kann digitalisiert werden, menschliche Körper sind untereinander transferierbar und der Tod ist kein Dauerzustand mehr. Takeshi Kovacs ist der einzige überlebende Soldat einer Gruppe von Elite-Sternenkriegern, die bei einem Aufstand gegen die neue Weltordnung besiegt wurden. Seinen Geist hat man jahrhundertelang eingelagert. Eines Tages bietet ihm ein unwahrscheinlich reicher und langlebiger alter Mann namens Laurens Bancroft die Chance auf ein neues Leben. Im Gegenzug muss Kovacs einen Mord lösen - nämlich den an Bancroft selbst.

Altered Carbon Review


Altered Carbon Bewertung: 7/10 Punkten

Dienstag, 13. Februar 2018

Gewinnt Takashi Miike´s Samurai-Action Blade of the Immortal auf Blu-ray

Zur Heimkinoveröffentlichung von Blade of the Immortal, am 12. Januar 2018, verlosen wir in freundlicher Zusammenarbeit mit Ascot Elite Home Entertainment eine Blu-ray und eine DVD.


Inhalt
Manji ist Samurai und er kann nicht sterben. Sein Körper regeneriert sich immer wieder, selbst abgetrennte Gliedmaßen wachsen wieder an. Dabei würde Manji gerne seiner ermordeten kleinen Schwester Machi in den Tod folgen. Er ist voller Reue, weil er sie nicht beschützen konnte.
50 Jahre später bittet ihn das Mädchen Rin um Hilfe. Der Schwertkämpfer Anotsu hat ihre Eltern getötet und Rin brennt vor Rachedurst. Doch Anotsu hat eine mächtige Gefolgschaft und ist ein fast unbesiegbar guter Krieger. Rin lässt die Erinnerung an Machi wieder lebendig werden und so willigt Manji ein, ihr Leibwächter zu sein. Das ungleiche Duo zieht in einen sehr blutigen Kampf…



Sonntag, 11. Februar 2018

Gewinnt die Bestsellerverfilmung Schloss aus Glass mit Brie Larson und Woody Harrelson auf Blu-ray

Zur Heimkinoveröffentlichung von Schloss aus Glass, am 8. Februar 2018, verlosen wir in freundlicher Zusammenarbeit mit Studiocanal eine Blu-ray und ein Poster.


Inhalt
Für Jeanette (Brie Larson) ist das Leben ein großes Abenteuer. Ihr Vater Rex (Woody Harrelson) holt ihr die Sterne vom Himmel und verjagt die Dämonen, die sie nachts im Traum verfolgen. Was macht es da schon, mit leerem Magen ins Bett zu gehen, eine eigensinnige Künstlermutter (Naomi Watts) ertragen zu müssen oder in Nacht-und-Nebel-Aktionen den Wohnort zu wechseln. Sie ist ein glückliches Kind. Doch mit der Zeit können auch die hoffnungsvollen Geschichten des alkoholkranken Vaters nicht mehr von der bitteren Armut ablenken, in der Jeannette und ihr Familie leben, und das Lügengebäude der Eltern erweist sich als ebenso zerbrechlich wie das Schloss aus Glass, das Rex seiner Tochter jahrelang verspricht zu bauen…



The Ritual Review zum Mystery-Horror-Thriller von David Bruckner


The Ritual Trailer

Handlung
Vier Freunde, die sich noch aus ihren Studententagen kennen, treffen sich für einen gemeinsamen Abenteuer-Urlaub in den Wäldern Skandinaviens, nahe dem Polarkreis. Schnell beginnen sich in der Gruppe Spannungen aufzubauen, da vor allen Dingen Luke bemerkt, dass sich die anderen stärker verändert haben als er. Eine vermeintliche Abkürzung verschlimmert noch die Situation, da sie dieser Weg immer weiter in die uralten, unheimlichen Wälder führt. Als die Männer dann auch noch eine alte Ritualstätte finden und sich unerklärliche Dinge ereignen, wird der Ausflug zum Kampf ums Überleben.

The Ritual Review


The Ritual Bewertung: 7/10 Punkten

The Ritual

IMDb | Netflix (DE): 09.02.2018
Blu-ray (DE): -
Originaltitel: The Ritual
Genre: Horror, Mystery, Thriller
Freigegeben ab (Jahre): -
Laufzeit: 1 Std., 34 Min.
Produktion: UK 2017
Regie: David Bruckner
Budget: -
Vertrieb ©: Netflix
The Ritual Review

Vier Freunde, die sich noch aus ihren Studententagen kennen, treffen sich für einen gemeinsamen Abenteuer-Urlaub in den Wäldern Skandinaviens, nahe dem Polarkreis. Schnell beginnen sich in der Gruppe Spannungen aufzubauen, da vor allen Dingen Luke bemerkt, dass sich die anderen stärker verändert haben als er. Eine vermeintliche Abkürzung verschlimmert noch die Situation, da sie dieser Weg immer weiter in die uralten, unheimlichen Wälder führt. Als die Männer dann auch noch eine alte Ritualstätte finden und sich unerklärliche Dinge ereignen, wird der Ausflug zum Kampf ums Überleben.

Samstag, 10. Februar 2018

Die Verlegerin Review zu Steven Spielberg´s Geschichts-Thriller mit Meryl Streep und Tom Hanks


Die Verlegerin Trailer

Handlung
1971 steht mit Katharine „Kay“ Graham (Meryl Streep) eine Frau an der Spitze des Verlags, der die renommierte „Washington Post“ herausbringt. Als erste weibliche Zeitungsverlegerin der USA hat Kay ohnehin keinen leichten Stand, außerdem steht die Zeitung kurz vor dem Börsengang - brisant wird es, als Chefredakteur Ben Bradlee (Tom Hanks) über einen gigantischen Vertuschungsskandal im Weißen Haus berichten will, in den allein vier US-Präsidenten verwickelt sind.
In einem nervenzerreißenden Kampf für die Pressefreiheit riskieren Kay und Ben ihre Karrieren und die Zukunft der Zeitung - ihr mächtigster Gegner ist dabei die US-Regierung…

Die Verlegerin Review


Die Verlegerin Bewertung: 8/10 Punkten