Donnerstag, 21. September 2017

Gewinnt Fanpakete mit Kinofreikarten zu Action-Abenteuer Kingsman: The Golden Circle

Zum Kinostart von Kingsman: The Golden Circle, am 21. September 2017, verlosen wir in freundlicher Zusammenarbeit mit 20th Century Fox 2x2 Kinofreikarten, 2 Schlüsselanhänger und 2 Kartenmappen.


Inhalt
KINGSMAN - THE SECRET SERVICE machte die Welt mit den Kingsman bekannt - einem unabhängigen, internationalen Geheimdienst, der auf höchstem Level von Diskretion operiert und dessen ultimatives Ziel ist, die Welt sicher zu halten. In KINGSMAN - THE GOLDEN CIRCLE müssen sich unsere Helden einer neuen Herausforderung stellen.
Als ihre Hauptquartiere zerstört und ihre Welt bedroht werden, führt sie ihre Reise zur Entdeckung einer verbündeten US-Spionageorganisation namens Statesman, die bis in die Tage der Gründung beider Organisationen zurückreicht. In einem neuen Abenteuer, das die Stärke und den Einfallsreichtum der Agenten bis zum Äußersten fordert, verbünden sich die beiden Elite Geheimorganisationen. Sie bekämpfen ihren rücksichtslosen, gemeinsamen Feind, um die Welt zu retten, was für Eggsy langsam zur Gewohnheit wird…



Mittwoch, 20. September 2017

Gewinnt die Romanze Die Reifeprüfung mit Dustin Hoffman auf Blu-ray

Zur Heimkinoveröffentlichung von Die Reifeprüfung, am 21. September 2017, verlosen wir in freundlicher Zusammenarbeit mit Studiocanal eine Blu-ray.


Inhalt
Der junge College-Absolvent Benjamin Braddock (Dustin Hoffman) kehrt nach dem Ende des Studiums zurück zu seinen Eltern nach Südkalifornien. Dort lernt er die ältere und verheiratete Mrs. Robinson (Anne Bancroft) kennen, die ihm ein unmoralisches Angebot unterbreitet. Erst sträubt sich Benjamin gegen die Avancen von Mrs. Robinson, doch so ganz kann er sie doch nicht vergessen. Das ungleiche Paar beginnt eine Affäre. Als er ihre Tochter Elaine (Katharine Ross) kennenlernt und sich in sie verliebt, nimmt das Unglück seinen unausweichlichen Lauf.



Dienstag, 19. September 2017

Gewinnt den Action-Thriller Kidnap mit Halle Berry auf Blu-ray und DVD

Zur Heimkinoveröffentlichung von Kidnap, am 21. September 2017, verlosen wir in freundlicher Zusammenarbeit mit Eurovideo eine Blu-ray und eine DVD.


Inhalt
Eigentlich hatte Karla (Halle Berry) für sich und ihren Sohn Frankie (Sage Correa) einen schönen Tag auf dem Rummelplatz der Stadt geplant. Deshalb ist eine Entführung auch nicht das erste, woran die Mutter denkt, als ihr Kind beim Versteckspielen auf dem Jahrmarkt plötzlich verschwindet. Doch dann muss sie hilflos mitansehen, wie Frankie in ein fremdes Auto gezogen wird. Verzweifelt sucht sich Karla zunächst Hilfe auf dem Revier beim Deputy Sheriff (Dana Gourrier). Doch ihr wird schnell klar, dass die Polizei vorerst nichts unternehmen wird. Also macht sich die zu allem bereite Mutter selbst auf die Suche nach ihrem Kind und lässt sich dabei von nichts und niemandem aufhalten.

Sonntag, 17. September 2017

Immer noch jung - 15 Jahre Killerpilze

Kinostart: 05.10.2017
Blu-ray (DE): -
OT: Immer noch jung
Genre: Dokumentation, Musik, Biographie
Freigegeben ab (Jahre): 0
Laufzeit: 1 Std., 52 Min.
Produktion: Deutschland 2017
Regie: David Schlichter, Fabian Halbig
Budget: -
Verleih ©: Nordpolaris
IMMER NOCH JUNG – 15 JAHRE KILLERPILZE zeigt Aufstieg, Fall und Wiederauferstehung der jüngsten Teenie-Band Deutschlands: Nach dem Erfolg als „BRAVO-Band“ und dem überraschenden Aus bei der Major-Plattenfirma drohte der Sturz in die öffentliche Belanglosigkeit. IMMER NOCH JUNG begleitet die Band auf dem steinigen Weg zurück auf die großen Bühnen der Welt mit dem Ziel, die „größte Rockband Deutschlands“ zu werden.

Erzählt von (Ex-)Bandmitgliedern, Familie, Management, vielen prominenten Wegbegleitern (u.a. Klaas Heufer-Umlauf, Jennifer Rostock, Felix Brummer von Kraftklub, Michael 'Curse' Kurth u.v.m.) und gespickt mit unveröffentlichtem Archivmaterial von der ersten Bandprobe bis zur Veröffentlichung des Erfolgsalbums HIGH (2016) gewährt der Film einen ungeschönten Blick hinter die Kulissen der deutschen Musiklandschaft der 00er Jahre, den es so noch nicht gegeben hat.

Gewinnt die Stephen King Verfilmungen Katzenauge & Der Werwolf von Tarker Mills auf Blu-ray

Zu den Heimkinoveröffentlichungen von Katzenauge und Der Werwolf von Tarker Mills, am 14. September 2017, verlosen wir in freundlicher Zusammenarbeit mit Koch Films je 2 Blu-ray´s.


Katzenauge Inhalt
Bevor eine Katze der jungen Amanda in ihrem verzweifelten Kampf gegen einen bösartigen Kobold zur Seite stehen darf, wird sie Zeugin zweier unglaublicher Geschichten: In "Quitters Inc." holt sich James Woods als leidenschaftlicher Raucher professionelle Hilfe beim Aufhören, hat aber nicht mit den resoluten Methoden der von ihm beauftragten Agentur gerechnet. In "Der Mauervorsprung" büßt ein Tennislehrer seine Affäre mit der Frau eines Gangsterbosses auf besonders perfide Weise: Er muss einen Wolkenkratzer umrunden - auf der Außenseite und einem denkbar schmalen Mauervorsprung.

Für "Katzenauge" hat sich Regisseur Lewis Teague ("Cujo") zwei der stärksten Stories aus Stephen Kings vielleicht bestem Kurzgeschichtenband "Nachtschicht" vorgeknöpft und sie mit absoluter Starbesetzung (Drew Barrymore, James Woods) zu einer schwarzhumorig- modernen "Twilight Zone" wieder zusammengefügt. Ein echter Leckerbissen für King-Fans, den Koch Films erstmals auch auf Blu-ray zur Veröffentlichung bringt.



Der Werwolf von Tarker Mills Inhalt
Mehrere grausam zugerichtete Leichen werden in der verschlafenen Kleinstadt Tarker Mills ohne Hinweise auf den Mörder aufgefunden. Während die Polizei im Dunkeln tappt, beginnt der an den Rollstuhl gefesselte Marty, eine eigene Theorie zu entwickeln: Da die Morde bei Vollmond verübt wurden, vermutet der Elfjährige einen leibhaftigen Werwolf hinter den Ereignissen. Als ihm niemand glauben will, begibt sich der Junge selbst auf die Suche nach der Bestie.

Als Meister des Horrors ließ es sich Stephen King nicht nehmen, selbst das Drehbuch zu dieser Adaption seiner Kurzgeschichte "Das Jahr des Werwolfs" abzuliefern. Ausgestattet mit den typischen Genremotiven des Smalltown-Horrors und in Nebenrollen mit u. a. Gary Busey und Terry O’Quinn ("Lost", "Patriot") stark besetzt, lädt "Der Werwolf von Tarker Mills" als eine der schaurigsten King-Verfilmungen überhaupt nicht nur Slasher-Fans zum wohligen Gruseln ein.

Gewinnt die Musik-Doku Gimme Danger - Über den Mythos "The Stooges" auf DVD

Zur Heimkinoveröffentlichung von Gimme Danger, am 7. September 2017, verlosen wir in freundlicher Zusammenarbeit mit Studiocanal eine DVD und ein Poster.



Inhalt
Mitten in den 60er Jahren schlugen „The Stooges“ mit ihrem gewaltigen und energischen Stil wie eine Bombe in die Musiklandschaft ein. Mit ihrem Mix aus Rock, Blues, R&B und Free Jazz hat die Band aus Ann Arbor, Michigan das Musikpublikum quasi überfallen und damit den Grundstein für das gelegt, was später gemeinhin als Punk und Alternative Rock bekannt wurde. Jim Jarmuschs GIMME DANGER ist die Chronik der Geschichte von „The Stooges“ – eine der größten Geschichten des Rock’n’Roll.

Die Dokumentation um Frontmann Iggy Pop wirft einen einzigartigen Blick auf die Erfolge und Misserfolge der Band und erzählt von Inspiration, dem harten Weg zu kommerziellem Erfolg und dem musikalischen Vermächtnis einer Band, die nicht nur musikalisch eine der wichtigsten ihrer Zeit war.



Gewinnt Kinofreikarten für die Komödie High Society mit Jannis Niewöhner

Zum Kinostart von High Society, am 14. September 2017, verlosen wir in freundlicher Zusammenarbeit mit Warner Bros. Pictures 2x2 Kinofreikarten.


Inhalt
Anabel von Schlacht (Emilia Schüle) ist die wohlstandsverwahrloste Party­tochter einer schwerreichen Industriellenfamilie, die geführt wird von Mutter Trixi von Schlacht (Iris Berben). Das dachten zumindest alle, doch ein handfester Skandal in Anabels Geburtsklinik enthüllt die Vertauschung diverser Babys und auch Anabels wahre Herkunft: Ihre leibliche Mutter Carmen Schlonz (Katja Riemann) lebt mit ihren beiden anderen Kindern und einem illegalen Untermieter in einer Plattenbau­WG. Als Anabel in ihrem neuen Zuhause eintrifft, gerät sie sich direkt mit dem attraktiven Polizisten Yann (Jannis Niewöhner) in die Haare. Auch ihr weiterer Weg ist gepflastert mit skurrilen Begegnungen, familiären Konflikten und Liebesverwirrungen, führt sie jedoch zur Besinnung auf die wirklich wichtigen Werte des Lebens sowie zur Suche nach ihrer wahren Identität, dem ersten richtigen Job und zur Frage, was Familie eigentlich bedeutet.



High Society

IMDb | Kinostart: 14.09.2017
Blu-ray (DE): -
Originaltitel: High Society
Genre: Komödie
Freigegeben ab (Jahre): 12
Laufzeit: 1 Std., 30 Min.
Produktion: Deutschland 2017
Regie: Anika Decker
Budget: -
Verleih ©: Warner Bros. Pictures
Anabel von Schlacht (Emilia Schüle) ist die wohlstandsverwahrloste Party­tochter einer schwerreichen Industriellenfamilie, die geführt wird von Mutter Trixi von Schlacht (Iris Berben). Das dachten zumindest alle, doch ein handfester Skandal in Anabels Geburtsklinik enthüllt die Vertauschung diverser Babys und auch Anabels wahre Herkunft: Ihre leibliche Mutter Carmen Schlonz (Katja Riemann) lebt mit ihren beiden anderen Kindern und einem illegalen Untermieter in einer Plattenbau­WG. Als Anabel in ihrem neuen Zuhause eintrifft, gerät sie sich direkt mit dem attraktiven Polizisten Yann (Jannis Niewöhner) in die Haare. Auch ihr weiterer Weg ist gepflastert mit skurrilen Begegnungen, familiären Konflikten und Liebesverwirrungen, führt sie jedoch zur Besinnung auf die wirklich wichtigen Werte des Lebens sowie zur Suche nach ihrer wahren Identität, dem ersten richtigen Job und zur Frage, was Familie eigentlich bedeutet.

Gewinnt das Erotik-Drama Belle de Jour - Schöne des Tages auf Blu-ray

Zur Heimkinoveröffentlichung von Belle de Jour - Schöne des Tages, am 7. September 2017, verlosen wir in freundlicher Zusammenarbeit mit Studiocanal eine Blu-ray.


Inhalt
Séverine, unzufrieden mit ihrem bürgerlichen Eheleben, beschließt als Prostituierte zu arbeiten. Anfangs sträubt sie sich gegen die Dienste, doch bald findet die »Schöne des Tages« Gefallen an den sadomasochistischen Ritualen.

In seinem kommerziell erfolgreichsten Werk richtet Luis Buñuel seinen Blick einmal mehr hinter die Fassaden des großbürgerlichen Milieus und dessen sexuelle Perversionen. In nicht eindeutig voneinander zu trennenden Wirklichkeits- und Traumsequenzen glänzt Catherine Deneuve als »Belle de Jour«.



Gewinnt Peter Berg´s Thriller Boston mit Mark Wahlberg auf Blu-ray

Zur Heimkinoveröffentlichung von Boston, am 7. September 2017, verlosen wir in freundlicher Zusammenarbeit mit Studiocanal eine Blu-ray.


Inhalt
Boston, 15. April 2013 - Wie jedes Jahr zieht es tausende Läufer und Zuschauer aus aller Welt an die Strecke des beliebten Bostoner Marathons. Doch die Feierlichkeiten verstummen schlagartig, als zwei Sprengsätze an der Zielgeraden detonieren. Noch ist unklar, ob den Explosionen weitere folgen werden. Aber Police Sergeant Tommy Saunders (Mark Wahlberg) versucht einen klaren Kopf zu bewahren und die ersten Rettungseinsätze zu koordinieren - obwohl seine Frau Carol (Michelle Monaghan) beinahe selbst den Detonationen zum Opfer gefallen wäre. Für die Ermittler beginnt ein packender Wettlauf gegen die Zeit und eine der nervenaufreibendsten Großfahndungen in der Geschichte Amerikas nimmt seinen Lauf...