Montag, 24. Februar 2020

Zu weit weg

IMDb | Kinostart: 12.03.2020
Blu-ray (DE): -
Originaltitel: Zu weit weg
Genre: Familie
Freigegeben ab (Jahre): 0
Laufzeit: 1 Std., 29 Min.
Produktion: Deutschland 2019
Regie: Sarah Winkenstette
Budget: -
Verleih ©: Farbfilm Verleih
Da sein Heimatdorf einem Braunkohletagebau weichen soll, müssen Ben (12) und seine Familie in die nächstgrößere Stadt umziehen. In der neuen Schule ist er erst mal der Außenseiter. Und auch im neuen Sportverein laufen die Dinge für den talentierten Stürmer nicht wie erhofft. Zu allem Überfluss gibt es noch einen weiteren Neuankömmling an der Schule: Tariq (11), Flüchtling aus Syrien, der ihm nicht nur in der Klasse die Show stehlt, sondern auch noch auf dem Fußballplatz punktet. Wird Ben im Abseits bleiben – oder hat sein Konkurrent doch mehr mit ihm gemeinsam als er denkt?
Regisseurin Sarah Winkenstette erzählt mit ZU WEIT WEG auf Augenhöhe seiner jungen Protagonisten und seines Publikums eine Geschichte über den Verlust der Heimat und die grenzüberschreitende Kraft von Freundschaft. Ein sommerlicher und humorvoller Abenteuerfilm für die ganze Familie.
Die mitreißende Geschichte des 12-jährigen Ben und des 11-jährigen Tariq ist mit dem Nachwuchsdarsteller Yoran Leicher (LILIANE SUSEWIND, GUT GEGEN NORDWIND) und der Neuentdeckung Sobhi Awad besetzt. An ihrer Seite zu sehen sind Anna König (MAYBE BABY!, DIE HANNAS), Andreas Nickl (WACKERSDORF, WESTEN), Mohamed Achour (DER REBELL, TAUSEND ARTEN, DEN REGEN ZU BESCHREIBEN), Sabine Vitua (AXOLOTL OVERKILL, DAS LEBEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE), Anna Böttcher (DIE PFEFFERKÖRNER, RICO, OSKAR UND DER DIEBSTAHLSTEIN) und Petra Nadolny (BENJAMIN BLÜMCHEN, RADIO HEIMAT).

Brahms: The Boy II

IMDb | Kinostart: 20.02.2020
Blu-ray (DE): -
Originaltitel: Brahms: The Boy II
Genre: Horror, Mystery, Thriller
MPAA: PG-13
Freigegeben ab (Jahre): 12
Laufzeit: 1 Std., 26 Min.
Produktion: USA 2020
Regie: William Brent Bell
Budget: 10 Mio. $
Verleih ©: Capelight Pictures
Eine junge Familie zieht in das Gästehaus des Heelshire Anwesens, ohne zu ahnen, welche schreckliche Vergangenheit diesen Ort überschattet. Zur Überraschung der Eltern findet ihr Sohn dort schnell einen Freund namens Brahms. Doch Brahms ist kein Nachbarsjunge, sondern eine Porzellanpuppe, deren Einfluss auf das jüngste Familienmitglied zunehmend beängstigende Züge annimmt.

Starbesetzt mit Katie Holmes, bringt „The Boy“-Regisseur William Brent Bell mit BRAHMS: THE BOY II das Grauen von Heelshire zurück auf die große Leinwand. In weiteren Rollen: Owain Yeoman (Das Belko Experiment) und Ralph Ineson (The Witch).

Samstag, 22. Februar 2020

Gewinnt die Romanze Für das Leben eines Freundes mit Oscarpreisträger Joaquin Phoenix und Vince Vaughn

Zur Heimkinoveröffentlichung von Für das Leben eines Freundes, am 21. Februar 2020, verlosen wir in freundlicher Zusammenarbeit mit justbridge Entertainment 2 Blu-ray´s.

© justbridge Entertainment

Eine andauernde, gigantische Party haben die drei Freunde Lewis (Joaquin Phoenix), Tony (David Conrad) und Sheriff (Vince Vaughn) während ihres Urlaubs in Malaysia gefeiert. Erst zwei Jahre später erfahren Tony und Sheriff von der engagierten Anwältin Beth (Anne Heche) , dass ihr Freund Lewis seit ihrer Abreise aus Malaysia dort in einer Einzelzelle dahinvegetiert, weil man in der Nähe seines Bungalows das gemeinsam erstandene Rauschgift fand. Lewis droht die Todesstrafe. Ein teuflischer Deal könnte ihm das Leben retten: Innerhalb einer Woche müssen sich die beiden entscheiden, ob sie für das Leben ihres Freundes drei Jahre ihres eigenen Lebens opfern.

Gewinnt das Familien-Abenteuer Dora und die goldene Stadt auf Blu-ray

Zur Heimkinoveröffentlichung von Dora und die goldene Stadt, am 20, Februar 2020, verlosen wir in freundlicher Zusammenarbeit mit Universal Pictures Home Entertainment 2 Blu-ray´s.

© Universal Pictures Home Entertainment

Dora (Isabela Moner), die den größten Teil ihres Lebens mit ihren Eltern im Dschungel verbracht hat, muss sich jetzt der Highschool stellen. Und als wäre das nicht schon Abenteuer genug, verschwinden plötzlich auch noch ihre Eltern (Eva Longoria, Michael Peña) spurlos. Innerhalb kürzester Zeit befindet sich die furchtlose Entdeckerin gemeinsam mit dem Affen Boots, einem geheimnisvollen Dschungelbewohner und einer ziemlich chaotischen Gruppe von Teenagern mitten in einem waghalsigen Abenteuer. Schließlich ist es an Dora, ihr ganzes Dschungel-Know-how zu nutzen, um ihre Eltern zu retten und das Geheimnis um ein verschollenes Inka-Reich zu lösen.



Sonntag, 16. Februar 2020

Marie Curie - Elemente des Lebens

IMDb | Kinostart: 09.04.2020
Blu-ray (DE): -
Originaltitel: Radioactive
Genre: Biographie, Drama, Romanze
MPAA: PG-13
Freigegeben ab (Jahre): 6
Laufzeit: 1 Std., 49 Min.
Produktion: UK, Ungarn 2019
Regie: Marjane Satrapi
Budget: -
Verleih ©: Studiocanal
Sie veränderte die Welt: Marie Curie, visionäre Wissenschaftlerin und zweifache Nobelpreisträgerin, entdeckte die Radioaktivität und ebnete den Weg zur Moderne.
Paris, Ende des 19. Jahrhunderts: In der akademischen Männerwelt der Universität Sorbonne hat Marie Skłodowska (Rosamund Pike) als Frau und auf Grund ihrer kompromisslosen Persönlichkeit einen schweren Stand. Allein der Wissenschaftler Pierre Curie (Sam Riley) ist fasziniert von ihrer Leiderschaft und Intelligenz und erkennt ihr Potential. Er wird nicht nur Maries Forschungspartner sondern auch ihr Ehemann und die Liebe ihres Lebens. Für ihre bahnbrechenden Entdeckungen erhält Marie Curie als erste Frau 1903 gemeinsam mit Pierre den Nobelpreis für Physik. Sein plötzlicher Tod erschüttert sie zutiefst, aber Marie gibt nicht auf. Sie kämpft für ein selbstbestimmtes Leben und für ihre Forschung, deren ungeheure Auswirkungen sie nur erahnen kann und die das 20. Jahrhundert entscheidend prägen werden.

Gewinnt den Sci-Fi-Thriller Gemini Man mit Will Smith auf 4K UHD

Zur Heimkinoveröffentlichung von Gemini Man, am 13. Februar 2020, verlosen wir in freundlicher Zusammenarbeit mit Universal Pictures Home Entertainment eine 4K UHD.

© Universal Pictures Home Entertainment

Henry Brogan (Will Smith) ist ein Elite-Auftragskiller, der sich zur Ruhe setzen will. Doch plötzlich sieht er sich der Verfolgung durch einen mysteriösen jungen Agenten ausgesetzt, der scheinbar jeden Einzelnen seiner Schritte vorhersehen kann. Eine Flucht rund um den Globus beginnt, bei der Brogan von der Regierungsagentin Danny Zakarweski (Mary Elizabeth Winstead) und seinem Kollegen Baron (Benedict Wong) unterstützt wird. Wie weit wird er am Ende gehen, wenn sie sich endlich gegenüberstehen?



Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss

IMDb | Kinostart: 09.07.2020
Blu-ray (DE): -
Originaltitel: Minions: The Rise of Gru
Genre: Animation, Abenteuer, Komödie
MPAA: -
Freigegeben ab (Jahre): -
Laufzeit: -
Produktion: USA 2020
Regie: Kyle Balda, Brad Ableson
Budget: -
Verleih ©: Universal Pictures
Der Sommer wird gelb! Die Minions, die kleinen gelben Helferlein der größten Superbösewichte aller Zeiten, sind längst Kult und haben Einzug in die Kinderzimmer und die Popkultur weltweit gehalten. Nun kommt mit MINIONS - AUF DER SUCHE NACH DEM MINI-BOSS die lang ersehnte Fortsetzung des Sommer-Kinohits von 2015. Endlich erfahren wir, wie die Minions und Gru zu einem unschlagbaren Team wurden. In den 70ern und noch immer auf der Suche nach einem neuen tyrannischen Herrscher treffen die Minions auf ein Kind, das sich anschickt, der größte Bösewicht aller Zeiten zu werden, und die Hilfe der gelben Truppe dringend brauchen kann: Gru. Keine Frage, dass bei diesem Sommerhit jede Menge Chaos, Spaß und Flower-Power vorprogrammiert sind. Gru wird wieder von der deutschen Synchronlegende Oliver Rohrbeck gesprochen. Regie führt noch einmal Kyle Balda (Minions, Ich – Einfach unverbesserlich 3).
Verantwortliche Produzenten sind wie bei den vorherigen Filmen Chris Meledandri und Janet Healy. Meledandri gründete 2007 die Filmproduktionsgesellschaft Illumination Entertainment.

Pelikanblut - Aus Liebe zu meiner Tochter

IMDb | Kinostart: 23.04.2020
Blu-ray (DE): -
Originaltitel: Pelikanblut
Genre: Drama
Freigegeben ab (Jahre): -
Laufzeit: -
Produktion: Deutschland, Bulgarien 2019
Regie: Katrin Gebbe
Budget: -
Verleih ©: DCM
Wiebke (45) lebt zusammen mit ihrer Adoptivtochter Nikolina (9) auf einem idyllischen Reiterhof. Nach vielen Jahren des Wartens, bekommt sie nun die Chance ein weiteres Mädchen, Raya (5), aus Bulgarien zu adoptieren. Nikolina freut sich sehr über das langersehnte Geschwisterchen. Die ersten gemeinsamen Wochen als Familie verlaufen harmonisch und die frischgebackenen Geschwister verstehen sich prächtig. Aber schon bald merkt Wiebke, dass die - anfänglich charmante Raya - etwas verbirgt. Sie wird immer aggressiver und stellt eine zunehmende Gefahr für sich und andere dar. Vor allem Nikolina leidet unter ihren Übergriffen, aber auch Wiebkes Beziehungen und Freundschaften werden auf die Probe gestellt. Um ihre Familie zu retten, muss Wiebke schließlich über Grenzen gehen und eine extreme Entscheidung treffen.

Unter der Regie von Katrin Gebbe („Tore tanzt“), die auch das Buch geschrieben hat, spielt Nina Hoss eine alleinerziehende Mutter, die bereit ist, Grenzen zu sprengen, um ihre Adoptivtochter zu retten. In weiteren Rollen: Murathan Muslu, Sophie Pfenningstorf, Justine Hirschfeld, Yana Marinova, Dimitar Banenkin, Sebastian Rudolph und die beiden Kinderdarsteller Katerina Lipovska und Adelia-Constance Giovanni Ocleppo. Die Kamera führt Moritz Schultheiß.

Berlin, Berlin

IMDb | Kinostart: 19.03.2020
Blu-ray (DE): -
Originaltitel: Berlin, Berlin
Genre: Komödie, Drama, Romanze
Freigegeben ab (Jahre): -
Laufzeit: -
Produktion: Deutschland 2020
Regie: Franziska Meyer Price
Budget: -
Verleih ©: Constantin Film
Typisch Sven (Jan Sosniok)! Er platzt mitten in Lolles (Felicitas Woll) Hochzeit mit Hart (Matthias Klimsa) hinein und macht ihr vor versammelter Gästeschar einen Heiratsantrag. Völlig verwirrt flüchtet Lolle in wilder Fahrt quer durch Berlin. Nach einem emotionalen Ausraster landet sie vor Gericht und wird prompt zu Sozialstunden an einer Schule verdonnert. Dort trifft sie Dana (Janina Uhse), mit der sie eines gemeinsam hat: Komplizierte Männergeschichten. Nach einer verrückten Partynacht in den Berliner Clubs wachen die beiden am nächsten Morgen in einem Auto auf, allerdings nicht in Berlin, sondern im Harz! Lolle will unverzüglich zurück. Doch die Fahrt nach Berlin wird zu einem aberwitzigen Roadtrip, der für beide Freundinnen zu einer Reise wird, die ihr Leben für immer verändert…. aber Moment mal! Was ist eigentlich mit Svens Heiratsantrag?

Mit BERLIN, BERLIN, eine Produktion der REAL FILM Berlin, präsentiert Constantin Film die Kinokomödie des Frühjahrs, erfrischend anders und herrlich absurd. Hochkarätig besetzt mit Felicitas Woll („Die Ungehorsame“), Janina Uhse (DER VORNAME), Jan Sosniok („Danny Lowinski“), Matthias Klimsa („Die Pfefferkörner“) und Sandra Borgmann („Dark“). An ihrer Seite glänzen prominente Gäste wie Armin Rohde, Detlev Buck, Christian Tramitz, Kailas Mahadevan, Gitta Schweighöfer u.v.a.
Hinter der Kamera steht das bewährte „Berlin, Berlin“-Team: Regisseurin Franziska Meyer Price (MÄNNERHORT) führte bei zahlreichen Episoden der Kultserie Regie, das Drehbuch zum Film stammt von David und Ben Safier. Der Erfolgsautor David Safier („Mieses Karma“, „Jesus liebt mich“) war als Hauptautor maßgeblich am Erfolg der ARD Kultserie beteiligt, die als erste deutsche Serie mit dem Internationalen Emmy ausgezeichnet wurde.

BERLIN, BERLIN ist eine Produktion von REAL FILM Berlin und LETTERBOX FILMPRODUKTION in Co-Produktion mit Constantin Film, Degeto Film, Rundfunk Berlin-Brandenburg, Radio Bremen und German Film Partners. BERLIN, BERLIN wurde gefördert durch MBB Medienboard Berlin-Brandenburg, MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg, nordmedia Film und Mediengesellschaft Niedersachen/Bremen sowie DFFF Deutscher Filmförderfonds.

After Truth

IMDb | Kinostart: -
Blu-ray (DE): -
Originaltitel: After We Collided
Genre: Drama, Romanze
MPAA: -
Freigegeben ab (Jahre): -
Laufzeit: -
Produktion: USA 2020
Regie: Roger Kumble
Budget: -
Verleih ©: Constantin Film
Wie wird es weitergehen mit Tessa und Hardin? Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt Tessa (Josephine Langford) sich verraten und steht ganz alleine da. Ist er wirklich der tiefgründige, nachdenkliche Typ, in den sie sich verliebt hat oder war er die ganze Zeit über ein Fremder? Hardin (Hero Fiennes-Tiffin) bittet Tessa um Verzeihung für alles, was zwischen ihnen passiert ist. Doch neben der Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe ist bei Tessa auch die Angst, wieder von ihm enttäuscht zu werden. Und mit Tessas Arbeitskollegen Trevor (Dylan Sprouse) liegt Eifersucht in der Luft. Kann Hardin sich ändern? Wird er sich ändern – aus Liebe?