Samstag, 18. August 2018

Glass

IMDb | Kinostart: 17.01.2019
Blu-ray (DE): -
Originaltitel: Glass
Genre: Drama, Mystery, Sci-Fi, Thriller
MPAA: -
Freigegeben ab (Jahre): -
Laufzeit: -
Produktion: USA 2019
Regie: M. Night Shyamalan
Budget: -
Verleih ©: Walt Disney
Wie schon in „Unbreakable - Unzerbrechlich“ übernimmt Bruce Willis („Death Wish“) die Rolle des David Dunn - Samuel L. Jackson („The Hateful 8“) kehrt als Elijah Price, auch bekannt unter seinem Pseudonym Mr. Glass, zurück. Aus „Split“ erwecken James McAvoy („X-Men-Reihe“) als der mit multiplen Persönlichkeiten ausgestattete Kevin Wendell Crumb und Anna Taylor-Joy („The Witch“) als Casey Cooke, der einzigen Person, die eine Begegnung mit dem Biest jemals überlebt hat, wieder zum Leben.

„Split“ war noch lange nicht das Ende. In GLASS verfolgt David Dunn (Bruce Willis) jeden einzelnen Schritt von Crumbs (James McAvoy) übermenschlichen Wesen - dem Biest. Dabei drohen die Zusammenstöße von Gejagtem und Jäger immer weiter zu eskalieren. Gleichzeitig scheint aus dem Verborgenen heraus Elijah Prince (Samuel L. Jackson) die Fäden des grausamen Spektakels in der Hand zu halten. Zudem verbirgt er Geheimnisse, die Dunn und Crumb zum Verhängnis werden könnten…

Die All-Star Besetzung wird durch die „Unbreakable - Unzerbrechlich“-Darsteller Spencer Treat Clark („Animal Kingdom“) und Charlayne Woodard („Pose“), die Dunns Sohn und Prices Mutter spielen, und Golden Globe-Gewinnerin Sarah Paulson („American Horror Story“) vervollständigt. Als Drehbuchautor, Regisseur und Produzent zeichnet Multitalent M. Night Shyamalan verantwortlich.

In the Middle of the River

IMDb | Kinostart: 16.08.2018
Blu-ray (DE): -
Originaltitel: In the Middle of the River
Genre: Drama
Freigegeben ab (Jahre): 16
Laufzeit: 1 Std., 53 Min.
Produktion: USA, Deutschland 2018
Regie: Damian John Harper
Budget: -
Verleih ©: Farbfilm Verleih
Getrieben von dem Gedanken, dass der gewalttätige Großvater für den mysteriösen Tod seiner Schwester verantwortlich ist, kehrt der Irak-Veteran Gabriel (26) in sein bescheidenes Zuhause im ländlichen New Mexico zurück. Aus dem Drang heraus, seine Familie zu beschützen, beschließt er, seinen Großvater zu töten. Doch am Tag der Abrechnung wird sein Plan durchkreuzt. Er ist gezwungen, einen ganzen Tag mit seinem Großvater zu verbringen. In tiefführenden Gesprächen finden sie heraus, dass sie beide ähnliche traumatische Kriegserlebnisse verbinden. Je mehr die Vater-Sohn-ähnliche Beziehung der Beiden wieder aufzuleben scheint, desto schwieriger wird es für Gabriel, seinen Plan in die Tat umzusetzen.

Zweiter deutscher Trailer zu Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween - Ab 25. Oktober 2018 im Kino

© 2018 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

In Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween, dem zweiten Teil der spannenden Abenteuerkomödie, die auf der über 400 Millionen Mal verkauften Bestsellerbuchreihe des legendären amerikanischen Jugendbuchautors R.L. Stine basiert, wird Halloween lebendig.

Regie führte Oscar®-Preisträger Ari Sandel („West Bank Story“). Das Drehbuch stammt von Rob Lieber („Peter Hase“). In den Hauptrollen sind Wendi McLendon-Covey („Brautalarm“), Madison Iseman („Jumanji“), Jeremy Ray Taylor („Es“), Caleel Harris („Denk wie ein Mann“), Chris Parnell („21 Jump Street“) und Ken Jeong („Hangover“) zu sehen. Als Produzenten fungieren Deborah Forte und Neal H. Moritz. Timothy M. Bourne und Tania Landau zeichnen als Executive Producers von GÄNSEHAUT 2: GRUSELIGES HALLOWEEN verantwortlich.

Drachenzähmen leicht gemacht 3

IMDb | Kinostart: 07.02.2019
Blu-ray (DE): -
OT: How to Train Your Dragon: The Hidden World
Genre: Animation, Action, Abenteuer
MPAA: -
Freigegeben ab (Jahre): -
Laufzeit: -
Produktion: USA 2019
Regie: Dean DeBlois
Budget: -
Verleih ©: Universal Pictures
Mit der heiß erwarteten Fortsetzung Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt von DreamWorks Animation findet eines der beliebtesten Animations-Abenteuer aller Zeiten seinen fantastischen Höhepunkt. Die besondere Verbindung zwischen dem heranwachsenden Wikinger Hicks und seinem treuen Nachtschatten-Drachen Ohnezahn entwickelte sich zu einer epischen Saga über tiefe Freundschaft und spektakuläre Abenteuer.

Zusammen mit der mutigen Astrid an seiner Seite erschuf Hicks als Stammeshäuptling von Berk eine ebenso friedliche wie manchmal chaotische Drachenutopie, die schon bald aus allen Nähten zu platzen droht. Ohnezahn behauptete sich währenddessen als Anführer der Drachen.

Ein zufälliges Treffen mit einem noch ungezähmten Tagschatten-Weibchen, das Ohnezahn gehörig den Kopf verdreht, stellt die Freundschaft zwischen Drachen und Reiter vor neue Herausforderungen.

Am Horizont taucht eine finstere, alles bedrohende Gefahr für das Dorf und seine Bewohner auf, die Hicks und Ohnezahn zwingt, ihre geliebte Heimat zu verlassen und sich auf die Suche nach einer verborgenen Welt zu begeben, die man nur aus mythischen Erzählungen kennt. Während dieser abenteuerlichen Reise offenbart sich beiden ihr wahres Schicksal: Nur wenn Drache und Reiter ihre Kräfte vereinen und gemeinsam kämpfen, können sie das Wertvolle in ihrem Leben bewahren.

Freitag, 17. August 2018

Die ersten Bilder zu Quentin Tarantinos Once Upon a Time in Hollywood mit Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Margot Robbie

Das erste Foto aus Quentin Tarantinos ONCE UPON A TIME… IN HOLLYWOOD (Deutscher Kinostart: 8. August 2019) zeigt Leonardo DiCaprio und Brad Pitt in ihren Rollen als Rick Dalton und Cliff Booth. Auf dem zweiten Bild ist Margot Robbie in Ihrer Rolle als Sharon Tate zu sehen.

© 2018 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
© 2018 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Searching

IMDb | Kinostart: 20.09.2018
Blu-ray (DE): -
Originaltitel: Searching
Genre: Drama, Mystery, Thriller
MPAA: PG-13
Freigegeben ab (Jahre): 12
Laufzeit: 1 Std., 42 Min.
Produktion: USA 2018
Regie: Aneesh Chaganty
Budget: -
Verleih ©: Sony Pictures
Nachdem die 16-jährige Tochter von David Kim (JOHN CHO) spurlos verschwindet, wird eine örtliche Untersuchung eingeleitet und Kriminalkommissarin Rosemary Vick (DEBRA MESSING) dem Fall zugeteilt. Als es 37 Stunden später immer noch kein Lebenszeichen von Margot (MICHELLE LA) gibt, beschließt David, am einzigen Ort zu suchen, an dem bisher noch keiner nachgesehen hat – dort, wo heutzutage alle Geheimnisse aufbewahrt werden: Er durchsucht den Laptop seiner Tochter.

In diesem modernen Thriller, der über die Kameraperspektiven all jener technischen Geräte erzählt wird, mit denen wir tagtäglich kommunizieren, muss David die digitalen Spuren seiner Tochter verfolgen, bevor sie für immer verschwindet.
In den Hauptrollen sind John Cho („Star Trek“), Debra Messing („Will & Grace“), Joseph Lee („Navy CIS: L.A.“) und Michelle La („Mom“) zu sehen. Aneesh Chaganty („Adventure, Wisconsin“) führte bei SEARCHING nicht nur Regie, sondern verfasste auch gemeinsam mit Sev Ohanian („Nächster Halt: Fruitvale Station“) das Drehbuch. Als Produzenten fungieren Timur Bekmambetov, Sev Ohanian, Adam Sidman und Natalie Qasabian.

Leave No Trace

IMDb | Kinostart: 13.09.2018
Blu-ray (DE): -
Originaltitel: Leave No Trace
Genre: Drama
MPAA: PG
Freigegeben ab (Jahre): -
Laufzeit: 1 Std., 49 Min.
Produktion: USA 2018
Regie: Debra Granik
Budget: -
Verleih ©: Sony Pictures
LEAVE NO TRACE ist der aktuelle und eindringliche Film von Debra Granik (Oscar®-nominiert für „Winter’s Bone“) und zeigt stimmungsvoll und faszinierend ein Leben am Rande der Gesellschaft.
Die jugendliche Tom (Thomasin Harcourt McKenzie) und ihr Vater Will (Ben Foster), Kriegsveteran, leben seit vielen Jahren unentdeckt in Forest Park, einem riesigen Waldgebiet am Rande von Portland, Oregon. Eine zufällige Begegnung führt zu ihrer Entdeckung und zur Betreuung durch die Sozialbehörde. Sie versuchen sich an ihre neue Umgebung anzupassen, bis eine unerwartete Entscheidung sie auf einen gefährlichen Weg zurück in die Wildnis führt - und sie zwingt, sich mit dem widerstreitenden Wunsch, Teil der Gesellschaft zu sein und dem heftigen Verlangen, abseits zu leben, auseinandersetzen zu müssen.
Debra Granik („Winter’s Bone“, „Stray Dog“, „Down to the Bone“) führte Regie und hat das Drehbuch zusammen mit Anne Rossellini („Winter’s Bone“, „Down to the Bone“) geschrieben. Basierend auf dem Roman „My Abandonment“ von Peter Rock. In den Titelrollen glänzen Ben Foster („Inferno“, „Hell or High Water“, „The Messenger“) sowie Newcomerin Thomasin Harcourt McKenzie. In weiteren Rollen spielen u.a. Jeff Kober und Dale Dickey.
Als Produzenten fungieren: Aaron L. Gilbert, Jason Cloth, Andy Pollack sowie Anne Harrison, Linda Reisman und Anne Rosellini. Michael Bloom und Adam Pincus zeichnen als Executive Producer von LEAVE NO TRACE verantwortlich. Als Koproduzent fungiert Chris Stinson.

Slender Man

IMDb | Kinostart: 23.08.2018
Blu-ray (DE): -
Originaltitel: Slender Man
Genre: Horror, Mystery, Thriller
MPAA: PG-13
Freigegeben ab (Jahre): -
Laufzeit: 1 Std., 33 Min.
Produktion: USA 2018
Regie: Sylvain White
Budget: 10 Mio. $
Verleih ©: Sony Pictures
In einer Kleinstadt in Massachusetts vollziehen vier High School Mädchen ein Ritual, um die Legende des SLENDER MAN zu entlarven. Als eines der Mädchen unter mysteriösen Umständen verschwindet, befürchten die anderen, dass sie zu seinem nächsten Opfer werden...

Neben Sylvain White („Ich werde immer wissen, was du letzten Sommer getan hast“, „Stomp the Yard“) als Regisseur treten Julia Goldani Telles („The Affair“, „New in Paradise“), Joey King („Conjuring - Die Heimsuchung“), Jaz Sinclair („When the Bough Breaks“), Annalise Basso („Captain Fantastic - Einmal Wildnis und zurück“) und Javier Botet („Die Mumie“, „Es“) in dem von Genre-Kennern mit Spannung erwarteten Projekt SLENDER MAN auf.


Die Top 5 wichtigsten Fakten zu Geistern: Ghost Stories ab 6. September 2018 auf Blu-ray und DVD im Handel

© Ghost Story Limited 2017. All Rights Reserved.

Am 6. September 2018 erscheint mit Ghost Stories ein mitreißender, unkonventioneller Gruselfilm als DVD, Blu-ray und digital fürs Heimkino, der bereits ab dem 17. August 2018 im Early EST digital erhältlich ist.

In dem auf einem Theaterstück basierende Horrorstreifen geht Geister-Skeptiker Professor Philip Goodman (Andy Nyman) drei verblüffenden paranormalen Fällen nach, die jenseits seiner Vorstellungskraft liegen und ihn geradewegs in einen persönlichen Alptraum führen…

Inhalt
Professor Philip Goodman (Andy Nyman) ist ein bekannter Skeptiker aller übernatürlichen Phänomene und Moderator der Fernsehsendung „Psychic Cheats“, in der er gefälschte Séancen entlarvt, betrügerische Hellseher bloßstellt und paranormale Schwindel aufdeckt.

Goodmans großes Vorbild war sein Vorgänger, der Psychologe Charles Cameron, der vor längerer Zeit unter mysteriösen Umständen verschwand und mittlerweile für tot gehalten wird. Er ist jedoch nach wie vor am Leben. Cameron zog sich nämlich aus der Öffentlichkeit zurück, weil er erkannte, dass es ein Irrweg ist, Unerklärliches rational erklären zu wollen. Es gibt drei Fallbeispiele, die er nie aufklären konnte, was für ihn ein unwiderlegbarer Beweis für die Existenz mächtiger und unbekannter Kräfte ist. Er fordert Goodman auf, die drei Fälle selbst zu untersuchen und Cameron das Gegenteil zu beweisen. Goodman nimmt die Herausforderung an, hinter der er so etwas wie einen versteckten Hilferuf vermutet.

Die drei Fälle könnten nicht unterschiedlicher sein und so macht sich Goodman daran, die betroffenen Personen, den Nachtwächter Tony Matthews, den jungen Simon Rifkind und dem von einem traurigen Schicksal gebeutelten Mike Priddle, nach und nach aufzusuchen und ihre Geschichten zu hören. Je länger Goodman forscht und recherchiert, desto schrecklicher sind die Geheimnisse, die er aufdeckt. Was er herausfindet, liegt jenseits seiner Vorstellungskraft und führt geradewegs in einen schockierenden und persönlichen Alptraum, an dessen Ende das pure Grauen lauert…

Zum Home-Entertainment-Start von GHOST STORIES haben wir uns in jenseitige Welten begeben, um Euch die Top 5: Die wichtigsten Fakten zu Geistern präsentieren zu können.

Geister-Prototyp
Es gibt verschiedene Geisterarten, aber in der Regel handelt es sich um eine verstorbene Person, ein Familienmitglied oder sogar eine historische Figur. Diese Geister können freundlich sein, müssen es aber nicht. Sie können sichtbar werden; sie können sprechen oder Geräusche machen, eine Person berühren oder sogar einen Geruch ausstrahlen, um die Anwesenden wissen zu lassen, dass sie da sind. Experten sagen, dass diese Art von Geist seine frühere Persönlichkeit behält und sogar Emotionen spüren kann. Oft besuchen sie jemanden auch, um Trost zu spenden oder wichtige Informationen weiterzugeben.

Geister sind nachtaktiv
Geister haben kein Zeitkonzept. Für sie sind andere Faktoren wichtig: wann sie willkommen sind, wann nicht und wann wir aufnahmebereit sind. Und deswegen erscheinen Geister meist bei Nacht. Im Schlafzustand sind die Leute aufgeschlossen und das menschliche Bewusstsein steht nicht im Weg. Während man schläft, entfallen externe Blockaden. In diesem Zustand können Menschen Besuchsträume oder physische Besuche von paranormalen Wesen haben.

Geister bevorzugen viel Energie
Eine eindeutige Antwort darauf, warum manche Orte stärker heimgesucht werden als andere, gibt es nicht. Eine Theorie jedoch besagt, dass Plätze, die eine große Anzahl von Todesfällen oder Geburten erlebt haben, das natürliche Gleichgewicht der Energie in der Welt zerstört haben. In Krankenhäusern, auf Schlachtfeldern oder dort, wo es zu schrecklichen Todesfällen kommt, wird einige Energie in unsere Welt abgegeben, da hier viel Jenseitiges geschieht. Diese Energie, die an einer Stelle konzentriert ist, erklärt, warum Orte mit einem hohen Maß an Verlusten oder Geburten eine extreme Menge an Geisteraktivität haben.

Geister beeinflussen auf vielfältige Weise
Kein Geist gleicht dem anderen. Jeder Geist kann unterschiedlich wirken, abhängig von der Stärke, die er angesammelt hat. Es ist zwar nicht üblich, aber ein Geist kann durchaus die Befähigung erlangen, physisch anzugreifen. Ein Geist kann auch die Fähigkeit haben, einen Menschen mit Dingen wie unerklärlichen extremen Stimmungsschwankungen emotional zu beeinflussen. Ein extrem fortgeschrittener Geist kann sogar mental manipulieren und die Realitätswahrnehmung verändern.

Geister können Objekte manipulieren
Schwebende Vasen, umgeworfene Stühle, durch den Raum wandernde Tische - Berichte über solch unerklärliche Phänomene gibt es von überall auf der Welt. Laut Experten für Paranormales sind hier Geister am Werk, die ihre unglaubliche Fähigkeit einsetzen, unbelebte Objekte zu manipulieren. Abhängig von der Stärke des Geistes ist es ihm möglich, Türen zu öffnen oder zu schließen, Gegenstände zu werfen oder Gegenstände von einem Ort zum anderen zu bewegen. Sogar die Beeinflussung elektrischen Lichts beherrschen manche dieser Wesen. Eine Beschränkung, was ein Geist physisch manipulieren kann, gibt es nicht.

Weltengänger

IMDb | Blu-ray (DE): 07.09.2018
Originaltitel: Chernovik
Genre: Fantasy
Freigegeben ab (Jahre): 12
Laufzeit: -
Produktion: Russland 2018
Regie: Sergey Mokritskiy
Budget: -
Verleih ©: Capelight Pictures
Kirill ist ein junger und talentierter Computerspiel-Designer mit einem gut bezahlten Job und einer bildschönen Freundin. Er führt ein nahezu perfektes Leben - bis zu dem Tag, an dem sich alles ändert: In seiner Wohnung lebt plötzlich eine fremde Frau und weder Freunde noch Verwandte können sich an ihn erinnern. Es scheint, als wäre seine gesamte Existenz ausgelöscht worden. Auf der Suche nach Antworten findet Kirill heraus, dass er als „Weltengänger“, eine Art Wächter zwischen den Parallelwelten, auserwählt worden ist. Um sein früheres Leben zurückzugewinnen, muss Kirill das Rätsel um die geheimnisvollen Welten lösen - und entdeckt dabei etwas, das größer ist als alles, was er sich vorstellen kann ...