Dienstag, 26. Juni 2012

Beasts of the Southern Wild

IMDb | Kinostart: 20.12.2012
Blu-ray (DE): 07.05.2013
Genre: Drama, Abenteuer, Fantasy
Freigegeben ab (Jahre): 12
Lauzeit: 1 Std., 31 Min.
Produktion: USA 2012
Regie: Benh Zeitlin
Budget: 1,8 Mio. $
Verleih: MFA+
Die kleine Hushpuppy (Quvenzhané Wallis) ist gerade einmal sechs Jahre alt und lebt gemeinsam mit ihrem Vater Wink (Dwight Henry) in einfachen Verhältnissen abgeschieden im Delta des Mississippi. Ihre Bayou-Community scheint fast von der Welt vergessen. Wink bereitet seine Tochter langsam auf eine Zeit vor, in der er nicht mehr für sie da sein kann und sie auf sich allein gestellt sein wird. Plötzlich befällt ihn - wie beinahe prophezeit - eine seltsame Krankheit und er wird immer schwächer. Hushuppy kann sich durch ihre unerschütterliche kindliche Fantasie aufrecht halten und zahlreichen Widrigkeiten trotzen. Sie glaubt daran, dass es ein regulierendes Gleichgewicht in der Welt gibt und dass zwischen Natur und Universum eine Balance besteht. Doch ein schrecklicher Sturm verändert ihre Wahrnehmung, es findet ein gravierender Umschwung in der Natur statt: Die Polkappen schmelzen, es kommt zu schwerwiegenden Katastrophen - und seltsame prähistorische Wesen bahnen sich ihren Weg ins Gewässer. Verzweifelt versucht Hushpuppy, die Integrität der Weltstrukturen wiederherzustellen; um ihren kranken Vater und ihr beständig sinkendes Zuhause retten zu können, muss das kleine Mädchen schreckliche Gefahren auf sich nehmen und ihre Mutter finden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen