Freitag, 19. Juli 2013

Der große Rollen-Check zu Chroniken der Unterwelt - City of Bones

Chroniken der Unterwelt – City of Bones erzählt die Geschichte von Clary, die sich nach dem rätselhaften Verschwinden ihrer Mutter einer Gruppe von Schattenjägern anschließt, die ihr das New York einer Parallelwelt zeigen – voll mit Dämonen, Zauberern, Werwölfen, Vampiren und anderen tödlichen Kreaturen...
Um zum Kinostart am 29. August 2013 bestens gerüstet zu sein, verraten uns die folgenden Star-Steckbriefe alles über die Schauspieler und ihre Rollen:


Lily Collins – Clary Fray
Die bezaubernde Britin und Tochter von Musik-Legende Phil Collins beeindruckte schon als selbstbewusstes Schneewittchen in „Spieglein Spieglein“. Nun erleben wir sie in der Rolle der Clary Fray als Protagonistin von „Chroniken der Unterwelt“, wo sie entdecken muss, dass sie einer viele Generationen alten Gruppe von Schattenjägern angehört. Zum Glück ist Jace alias Jamie Campbell Bower dabei an ihrer Seite, mit dem sie im wahren Leben sogar liiert ist.


Jamie Campbell Bower – Jace Lightwood
Der 24-jährige britische Schauspieler wurde an der Seite von Johnny Depp in Tim Burtons Musical-Erfolg „Sweeney Todd“ und als Caius in den Twilight-Filmen „New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde“ und „Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht“ berühmt. In „Chroniken der Unterwelt“ spielt er den unerschrockenen Schattenjäger Jace Lightwood, dem sich Clary anvertrauen kann.



Robert Sheehan – Simon Lewis
Der junge Ire begeisterte bereits in der herausragenden britischen Fernsehserie „Misfits“, die schon mit dem BAFTA-Award ausgezeichnet wurde und weltweit viele Fans gefunden hat. In „Chroniken der Unterwelt“ spielt er Clarys besten Freund, den irdischen Simon Lewis, der sich auch ohne übernatürliche Fähigkeiten in die Abenteuer der verborgenen Welt stürzt.


Kevin Zegers – Alec Lightwood
Der Kanadier steht schon seit seinem sechsten Lebensjahr vor der Kamera und hat neben zahlreichen Werbespots schon in Filmen wie „Dawn of the Dead“ und der erfolgreichen Serie „Gossip Girl“ mitgewirkt. In „Chroniken der Unterwelt“ spielt Zegers den Schattenjäger Alec Lightwood, der an der Seite seines besten Freundes Jace und seiner Schwester Isabelle mutig im Kampf jede noch so große Herausforderung annimmt. Nur Clary ist ihm ein Dorn im Auge…


Jemima West – Isabelle Lightwood
Die französisch-britische Schauspielerin wurde in Paris geboren und spielte schon in verschiedenen kanadischen und französischen Produktionen mit. In „Chroniken der Unterwelt“ verkörpert sie die Schattenjägerin Isabelle Lightwood, die jüngere Schwester von Alec. Die exzellente Kämpferin zeigt ihren Gegnern ohne mit der Wimper zu zucken, wer der Chef im Ring ist.




Godfrey Gao – Magnus Bane
Der in Taiwan geborene Schauspieler zog im Alter von neun Jahren mit seiner Familie nach Kanada. Um zu modeln kehrte er als junger Mann wieder in seine Heimat zurück, wo er nicht nur in schicker Mode, sondern ebenfalls in vielen TV-Produktionen zu sehen war. In „Chroniken der Unterwelt“ spielt Gao den undurchschaubaren Hexenmeister Magnus Bane.




Jonathan Rhys Meyers – Valentine Morgenstern
Der charismatische Schauspieler wurde 1977 in Irland geboren, wo er – trotz seiner vielen internationalen Erfolge – heute noch immer lebt. In „Chroniken der Unterwelt“ verkörpert er das abgrundtief Böse: Valentine Morgenstern ist ein machtgieriger und skrupelloser Mann, der sich mit Dämonen verbündet, um die Welt zu vernichten. Doch er hat noch ein viel größeres Geheimnis, dem Clary und ihre Freunde schon bald auf die Schliche kommen werden.

Quelle: Pure Online | Bilder: © 2013 Constantin Film Verleih GmbH

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen