Montag, 19. August 2013

Cottage Country

IMDb | Xrel |Blu-ray (DE): 29.11.2013
Genre: Action, Komödie, Krimi, Horror
Freigegeben ab (Jahre): 16
Laufzeit: 1 Std., 31 Min.
Produktion: Kanada 2012
Regie: Peter Wellington
Verleih: Capelight Pictures
Tyler Labine - das gutmütige Hillbilly-Dickerchen aus Tucker & Dale Vs. Evil - hat ein Problem: Wieder ist er verliebt. Und wieder kommen dadurch eine Menge Leute ums Leben! Die trügerische Idylle führt uns in ein schmuckes, kleines Cottage mit Seeblick. Hier möchte der wenig selbstbewusste Büroangestellte Todd seiner Freundin Cammie den längst überfälligen Antrag machen. Alles scheint perfekt vorbereitet. Todd hat sich im Wochenend-Nutzungsplan für die in Familienbesitz weilende Hütte lange vorab eingetragen. Der Ring ist im Koffer verstaut, die romantischen Worte peinlich genau einstudiert. Dass Cammie von der Verlobung bereits ahnt, könnte die Dinge gar beschleunigen – würde nicht unvermittelt Todds unverschämter Bruder Sal mit seinem bescheuerten, europäischen Girlfriend Masha im Türrahmen stehen. Natürlich ist Sal so ein totaler Angebertyp und Sexprotz. Jemand, der absolut NIE in den Wochenend-Nutzungsplan schaut. Da stellt sich nicht zum ersten Mal die Frage, warum die Eltern Sal so viel durchgehen lassen, anstatt dem braven Todd das geliebte Hideaway allein zuzusprechen. Egal, jetzt ist zunächst der Heiratsantrag in Gefahr. Cammie erkennt die Lage und verlangt Rausschmiss. Da Todd leider kein Mann klarer Worte ist, zieht sich die Brüder-Misere etwas in die Länge, schaukelt sich dann hoch – und endet abrupt mit Sals (von Todd höchstens unterbewusst gewollter) Enthauptung. Doch wie viele Leichen auch ihren gemeinsamen Weg noch pflastern mögen, Cammie ist nicht die Art Frau, die sich den wichtigsten Moment ihres Lebens versauen lässt!

Cottage Country Official Trailer 1

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen