Montag, 12. August 2013

R.I.P.D. - Rest in Peace Department: 4 deutsche Clips zur Action-Komödie mit Jeff Bridges und Ryan Reynolds

Universal Pictures International Germany hat heute vier deutsche Filmclips zur starbesetzen Dark-Horse-Comicverfilmung R.I.P.D. veröffentlicht. Die Action-Komödie mit

Über den Film:
Jeff Bridges („The Big Lebowski“, „True Grit – Vergeltung“) und Ryan Reynolds („Safe House“, „Selbst ist die Braut“) spielen in der übernatürlichen rasanten Action-Comedy R.I.P.D. (3D) zwei Cops, die im Auftrag des „Rest In Peace Department“ aus dem Jenseits erscheinen, um die Menschen vor einer Meute zunehmend aggressiver Untoter zu schützen, die sich gegen ihren friedlichen Übergang ins Totenreich wehren.

Der erfahrene Sheriff Roy Pulsifer (Jeff Bridges) hat seine gesamte Laufbahn in der legendären Polizeieinheit namens R.I.P.D. verbracht, um monströse Seelen aufzuspüren, die sich als normale Menschen unter die Lebenden mischen. Sein Auftrag? Er muss diese speziellen Gesetzesbrecher verhaften und dem letzten Gericht übergeben, wenn sie sich ihrem Urteil widersetzen und in der Menge der ahnungslosen Erdbewohner Zuflucht suchen. Als diesem plötzlich der einst vielversprechende Nachwuchs-Detective Nick Walker (Ryan Reynolds) als Junior-Partner zugeteilt wird, reicht es nicht aus, dass sie sich gegenseitig widerwillig ihren Respekt bekunden – jetzt heißt es, als Team ganze Arbeit zu leisten, denn sie kommen einem Komplott auf die Spur, das alles Leben auf der Erde auslöschen könnte. Also müssen die Elite-Cops des R.I.P.D. das kosmische Gleichgewicht wieder herstellen … oder hilflos zuschauen, wie die wütenden Gespenster die Einbahnstraße zum Jenseits in der falschen Richtung benutzen.

Mit viel Witz und absoluter Hochspannung verfilmte  Deutschlands erfolgreicher Hollywood-Regisseur Robert Schwentke (Flight Plan – Ohne jede Spur, R.E.D. - Älter. Härter. Besser.) mit hochkarätiger Starbesetzung den gleichnamigen Dark Horse-Comic von Peter M. Lenkov.
 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen