Dienstag, 17. September 2013

Guerilla Köche

IMDb | OFDb | Kinostart: 19.09.2013
Genre: Dokumentation
Freigegeben ab (Jahre): 0
Laufzeit: 1 Std., 32 Min.
Produktion: Deutschland 2013
Regie: Jonas Gernstl
Verleih: MFA+
Max und Felix, Mitte 20, sind durch die harte Schule der Sternegastronomie gegangen und besessen vom Kochen. Während viele ihrer Kollegen tagein, tagaus auf kleiner Flamme kochen, nehmen die Berliner ihre Zukunft selbst in die Hand. Ihre Vision: ein eigenes Spitzenrestaurant. Ihr Weg: acht Monate quer durch Asien – immer auf der Suche nach inspirierenden Gerichten und ebensolchen Köchen.

Also schmeißen Max und Felix ihre Jobs hin und packen den Rucksack. Als Guerilla Köche machen sie es wie die Zimmermänner: geile Läden suchen, anklopfen, kochen. Wenn sie begriffen haben, wie der Laden läuft, geht’s ab zur nächsten Küche. Denn in Asien gilt mehr als anderswo: You are only as good as the last meal you cooked.

Die Welten, in die sie während ihrer Reise eintauchen, sind so vielfältig wie das Leben selbst: Da ist die Hinterhofklitsche, die nur Schlangen verkocht und nicht viel erwarten lässt, sich aber als kulinarische Überraschung entpuppt. Da sind die einfachen Garküchen in den brodelnden Megacitys. Da sind die Tempel der internationalen Spitzengastronomie, die von Kochgöttern mit harter Hand regiert werden. Die Guerilla Köche nehmen mit, was geht. Dazulernen kann man (fast) überall. Die Jungs trinken Blut einer Kobra, sie probieren frittierte Tarantel, sie lernen, wie man in Sekunden aromatischen Wasserspinat zubereitet. Sie verkosten auf dem größten Fischmarkt der Welt fangfrischen Walfisch und erleben Molekularküche in Vollendung.

In acht Ländern und 25 Städten sind Max und Felix unterwegs und kochen, wo immer sie können. Sie sammeln Rezepte, lernen exotische Gewürze und neue Zutaten kennen und greifen von charismatischen und exzentrischen Chefs de Cuisines wie Ryan Clift oder Alvin Leung Lektionen ab – alles Stoff, der für ihren Plan, ein eigenes Spitzenrestaurant zu eröffnen, Gold wert sein wird.

Guerilla Köche ist eine sinnliche, abenteuerliche, humorvolle Geschichte vom Erwachsen werden, die von Freundschaft erzählt, von Pioniergeist, von Erfolgen und Rückschlägen, von faszinierenden Begegnungen – und von einem Abschied, der schwerer fällt als gedacht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen