Dienstag, 13. Mai 2014

Transformers: Ära des Untergangs: Poster-Nachschub und es ist raus Kultband Imagine Dragons rocken die Weltpremiere in Hongkong

Nachdem wir bereits gestern 3 neue explosive Bilder zum neuen Transformers: Ära des Untergangs veröffentlichen konnten, wartet schon heute Nachschub. Das neue Poster zeigt Optimus Prime reitend auf einem Dinobot. Auserdem haben wir noch 2 brandneue Clips für euch, welche ersten musikalischen Eindruck von der Rockband Imagine Dragons bieten. Der erste Clip kann als Trailer zur Konzertankündigung auf die Weltpremiere in Honkong gesehen werden. Der Clip ist eine exclusive Preview des Songs Battle Cry und enthält brandneue Filmausschnitte. Wohingegen der zweite Clip eine kurze Vorstellung von der Rockband Imagine Dragons an sich darstellt und wie diese über Ihre Zusammenarbeit mit Michael Bay, Steve Jablonsky und Hans Zimmer im Studio sprechen. Die ersten Sounds wissen zu gefallen, es scheint eine gute Entscheidung gewesen zu sein die Grammy-preisgekrönte Rockband Imagine Dragons für die Mitarbeit am Soundtrack auszuwählen. Neben der Rockband arbeitet der Filmkomponisten Steve Jablonsky am Score des Films. Die Ankündigung dazu erfolgte übrigens gestern Abend, in der US-Show The Voice, live von den beiden Hauptdarstellern Mark Wahlberg und .






Blockbuster-Regisseur Michael Bay wollte die Grammy-Gewinner aus Las Vegas unbedingt für den Score seines vierten TRANSFORMERS Meisterwerks gewinnen, nachdem er deren Megahits “Radioactive“ und „Demons“ zum ersten Mal gehört hatte. “Wir sind unglaublich glücklich, dass Dan, Wayne, Ben und Daniel verfügbar waren, um mit uns zu arbeiten”, so Regisseur Bay. “Ich erinnere mich, wie ich von den Emotionen in “Demons” und “Radioactive” gefesselt wurde, als ich die Songs das erste Mal hörte. Ich wusste, dass ich die gleiche Energie und Stimmung für den Film nutzen wollte. Sie haben einen wirklich epischen und überirdischen Sound für “Battle Cry” kreiert.”

Die Grammy-preisgekrönte Rockband IMAGINE DRAGONS war 2013 einer der größten Durchstarter und spielte ausverkaufte Shows in Nordamerika, Südamerika, Europa, Japan, Australien und Neuseeland. Ihr Debütalbum “Night Visions” (KIDinaKORNER/ Interscope Records) startete in den Billboard Top 200 Charts auf Platz 2 und ist das meistverkaufte Debütalbum einer Rockband in der ersten Woche nach Release seit sechs Jahren.

Mit weltweit über 4 Millionen verkauften Tonträgern und mehrfach mit Platin ausgezeichnet, wurde das Album durch den Erfolg der Multi-Platin Single “It’s Time” und der Nachfolgesingle “Radioactive” mit weltweit über 10 Millionen verkauften Einheiten noch erfolgreicher. Von der Single “Demons” wurden weltweit noch einmal über 5 Millionen Kopien verkauft. Der Rolling Stone kürte IMAGINE DRAGONS zum “größten Durchstarter-Act des Jahres” und Entertainment Weekly nannte 2013 das “Jahr des Drachens”.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen