Dienstag, 5. August 2014

Die Bestimmung - Divergent: „Fraktion vor Blut“: Die fünf Fraktionen

Die Bestimmung - Divergent erscheint am 28. August 2014 erstmalig als "Deluxe Fan Edition" auf Blu-ray und als "2 Disc Fan Edition" auf DVD sowie als Download. Sowohl auf der DVD als auch auf der Blu-ray befinden sich über zwei Stunden Bonusmaterial mit einem 4-teiligen Making-of, entfallenen Szenen, jeder Menge spannender Featurettes und einem Musikclip von Ellie Goulding.

Eine Welt eingeteilt in fünf Einheiten. Ein System der Ordnung und Kontrolle. Utopie oder Dystopie?
Nachdem Kriege die Welt zerstörten, erkannten die Menschen in Die Bestimmung - Divergent, dass ihnen etwas Grundsätzliches fehlt – und zwar der Widerstand gegen das Böse. Deshalb teilte sich die Bevölkerung in sogenannte Fraktionen auf, die danach streben sollen jene Untugenden, die sie für das Böse in der Welt verantwortlich machen, auszulöschen.

In Die Bestimmung - Divergent besteht die Gesellschaft aus fünf Fraktionen: Altruan, Amite, Candor, Ferox und Ken. Die Menschen werden in sie hinein-geboren, nach deren Grundsätzen erzogen und entwickeln sich nach bestimmten Maßstäben. Jede Fraktion unterscheidet sich grundlegend von den anderen. Ob im Tagesablauf, in der Familie, in ihren Berufen und Zielen, und doch tragen sie alle ihren Teil zur Gesellschaft bei. Darüber hinaus gibt es aber auch die Unbestimmten, zu denen auch Tris () zählt, und damit eine Gefahr für die Gesellschaft darstellt…

Fraktion vor Blut: Die fünf Fraktionen in DIE BESTIMMUNG - DIVERGENT

Altruan - Die Selbstlosen
„Egoismus ist uns fremd. Selbstlosigkeit geht uns über alles.“
Erscheinungsbild: einheitlich grau, unauffällige Frisuren, kein Schmuck
Für die Altruan sind Gier, Neid, Müßiggang, Genusssucht, Eitelkeit, Neugier, der Hang zu Sarkasmus - und sogar der Wunsch sich mittels Waffen verteidigen zu können - nur unterschiedliche Erscheinungsformen ein und desselben gefährlichen Lasters: des Egoismus.
 

Amite - Die Friedfertigen
„Unsere Werte: Vertrauen. Unabhängigkeit. Vergebung. Güte.“
Erscheinungsbild: legere Kleidung in Gelb oder Rot
Die Amite sind naturverbunden, haben den sprichwörtlichen „grünen Daumen“, lieben die fröhliche Geselligkeit und sind die einzige Fraktion, die sich in Kunst und Musik hervortut. Freundschaft und Harmonie geht den Mitgliedern dieser friedliebenden Fraktion über alles. Jede Form der Aggression ist ihnen zutiefst zuwider; in ihr sehen sie das Grundübel für den Zerfall einer Gesellschaft.


Candor - Die Freimütigen
„Unehrlichkeit ist der Nährboden des Bösen. Wahrheit ist unser höchstes Gut.“
Erscheinungsbild: kombinierte schwarze und weiße Kleidung
Doppelzüngigkeit, leere Höflichkeitsfloskeln und Lügen sind den Candor ein Gräuel. Nach ihrer Überzeugung führen nur die ungeschminkte Wahrheit und bedingungslose Ehrlichkeit eine Gesellschaft zum Erfolg. Sie sind versierte Kenner des Rechts und werden bei juristischen Fragen um Rat gefragt.


Ferox - Die Furchtlosen
„Wir kennen keine Angst. Unsere Aufgabe ist es, die Schwächeren vor allen Gefahren zu beschützen.“
Erscheinungsbild: schwarze Kleidung, Piercings, Tattoos
Mut, Tapferkeit und Stolz sind die Werte, die die Ferox am höchsten schätzen, denn nach ihrer Doktrin haben alle gesellschaftlichen Übel ihre Wurzel in der Feigheit der Menschen. Ihre Ehre geht den Ferox über alles; sie ist wichtiger als Vernunft oder Verstand.


Ken - Die Wissenden
„Unwissenheit ist der Kern allen Übels - Wissen die Lösung.“
Erscheinungsbild: unauffällig, mindestens ein blaues Kleidungsstück
Die Mitglieder dieser Fraktion widmen sich der Wissenschaft; sie stehen für Wissensdurst, Gelehrsamkeit und Erfindergeist. Ihr Slogan lautet „Wissen bringt Wohlstand“. Nach ihrer Überzeugung ist Unwissenheit der Kern allen Übels.


Die Unbestimmten
Wer als Jugendlicher beim Eignungstest aufgrund seiner inneren Einstellung keiner der fünf Fraktionen eindeutig zugeordnet werden kann, ist ein/e „Unbestimmte/r“. Nach Meinung der Anführerin der Ken handelt es sich bei den meisten Unbestimmten um willensschwache und gottesfürchtige Nobodies aus der Fraktion der Altruan. Tatsächlich gibt es unter den Jugendlichen aller Fraktionen immer einige Unbestimmte. Den Ken sind sie ein Dorn im Auge, denn sie sind nicht manipulierbar und damit auch nicht steuerbar.
Beatrice ‚Tris‘ Prior gehört zu dieser Gruppe, denn auch ihr Eignungstest war nicht eindeutig und ordnete sie drei Fraktionen zu. Somit scheint sie eine Gefahr für das System zu sein. In DIE BESTIMMUNG - DIVERGENT kämpft sie nicht nur um ihr eigenes Leben… 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen