Freitag, 24. Oktober 2014

Das Verschwinden der Eleanor Rigby

IMDb | Kinostart: 27.11.2014
Blu-ray (DE): -
OT: The Disappearance of Eleanor Rigby
Genre: Drama, Lovestory
Freigegeben ab (Jahre): 6
Laufzeit: 2 Std., 3 Min.
Produktion: USA 2014
Regie: Ned Benson
Budget: -
Verleih ©: Prokino
Jede Liebe schreibt ihre eigene Geschichte. So auch die von Eleanor () und Connor (); eine Liebe, dazu geschaffen, kleine und große Katastrophen des Alltags zu überdauern. Bis zu dem Tag, als ihre Beziehung unerwartet auf eine harte Probe gestellt wird.

Einstmals ein Traumpaar, reagieren beide vollkommen unterschiedlich auf das drohende Auseinanderbrechen ihres Glücks: Eleanor zieht sich immer mehr zurück, bis sie schließlich ganz verschwindet. Zurück bleibt ein verzweifelter Connor, der die Scherben ihrer Ehe aufzusammeln versucht.

Von ihren Freunden und Familien dazu gedrängt und getrieben von der eigenen Rat- und Rastlosigkeit folgen beide neuen Lebensentwürfen, um schlussendlich zu erkennen, dass das Schicksal für ihre Liebesgeschichte ein ganz anderes Ende bereithält.

Das Verschwinden der Eleanor Rigby zeichnet ein berührendes, nahezu poetisches Stillleben einer Liebe, das so roh, echt und gefühlvoll selten zuvor gezeigt wurde.

Auf ebenso einzigartige wie ambitionierte Weise fängt Regisseur und Autor Ned Benson in Das Verschwinden der Eleanor Rigby das umfassende Bild einer Beziehung ein. Zugleich gelingt ihm ein wunderschönes, wahrhaftiges und universell verständliches Porträt der Liebe. Aus zwei unterschiedlichen, aber eng miteinander verwobenen Perspektiven erzählt, gewährt der Film einen Einblick in die Subjektivität, aber auch Beharrlichkeit der Liebe, indem er beide Seiten der Geschichte dieses um sein Glück ringenden Paares zeigt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen