Montag, 3. November 2014

Godzilla Kritik

Handlung
Die spektakuläre Wiedergeburt des meistverehrten Monsters der Welt: „Godzilla“. Der junge Regisseur entwickelt die mitreißende Vision menschlicher Tapferkeit und Friedenssehnsucht im Angesicht titanischer Naturgewalten, denen nur der monumentale Godzilla entgegentreten kann, weil die Menschheit ihnen schutzlos ausgeliefert ist. Gareth Edwards inszeniert „Godzilla“ mit , , , , , sowie in den Hauptrollen.

Kritik
Seinen ersten großen Erfolg durfte Regisseur







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen