Donnerstag, 11. Dezember 2014

Alles steht Kopf: Der erste offizielle Trailer zeigt Gefühlschaos mal ganz anders

Pixar´s Animations-Komödie Alles steht Kopf kommt vorraussichtlich am 01. Oktober 2015 in die deutschen Kinos. Nach dem Teaser vermittelt endlich auch der erste Trailer ein paar interessante Einblicke in den Film.

Inhalt
Die junge Riley wird aus ihrer Heimatstadt im Mittleren Westen gerissen, als ihr Vater einen neuen Job in San Francisco annimmt. Und wie jeder Mensch, wird auch Riley von ihren Emotionen geleitet - Freue, Angst, Wut, Ekel und Traurigkeit. Die Gefühle leben in ihren eigenen Bereichen in Rileys Verstand, wo sie ihr durch den Alltag helfen. Doch als Riley und ihre Gefühle Probleme haben, sich an die neue Situation in San Francisco anzupassen, bricht in ihrem Verstand Unruhe aus. Obwohl die Freude, Rileys liebstes und wichtigstes Gefühl, alles weiter positiv sehen will, gibt es Streitigkeiten mit ihren Kollegen, wie man am besten mit der neuen Stadt, dem neuen Haus und der neuen Schule zurecht kommt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen