Donnerstag, 12. März 2015

Insidious: Chapter 3: Der Horror "Insidious" geht in die dritte Runde und einen deutschen Trailer gibt es auch schon

Der Horror geht weiter, am 02. Juli 2015 kommt bereits der 3. Teil von Insidious in die deutschen Kinos. Der deutsche Trailer von Insidious: Chapter 3 ist nichts für schreckhafte Horror-Muffel, also anschauen auf eigene Gefahr ;-).

Mir hat der Insidious (2011) nicht so zugesagt, weshalb ich bis heute den zweiten Teil Insidious: Chapter 2 (2013) noch nicht geschaut habe. Was meint ihr lohnt es sich einen Blick zu riskieren, oder ist der Erfolg des Franchises unberechtigt? Bei geringsten Produktionskosten konnten sehr gute Boxoffice-Zahlen erzielt werden, dass hat der Verleih natürlich besonders gern und produziert fleißig Fortsetzungen.

Insidious konnte bei einem Budget von 1,5 Mio. $ stolze 97 Mio. $ einspielen. Insidious: Chapter 2 schafft es mit einem Budget von 5 Mio. $ sogar auf beachtliche 161 Mio. $ Umsatz.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen