Samstag, 5. Dezember 2015

Road Games

IMDb | Kinostart: -
Blu-ray (DE): -
Originaltitel: Fausse Route
Genre: Thriller
Freigegeben ab (Jahre): -
Laufzeit: 1 Std., 35 Min.
Produktion: UK, Frankreich
Regie: Abner Pastoll
Budget: -
Verleih ©: SC Films
Es ist immer mit einem gewissen Risiko behaftet, als Anhalter zu reisen. Besonders wenn in der Gegend der so genannte Road Killer sein Unwesen treibt. So hat es Jack verständlicherweise schwer, mitgenommen zu werden. Dabei ist er schon durch den Verlust seiner Freundin und all seiner Reisehabseligkeiten schwer mitgenommen! Ja, den Frankreichurlaub hat sich der Engländer wahrlich anders vorgestellt. Eine Wende zum Guten scheint die Geschichte zu nehmen, als er auf die hübsche Véronique trifft. Schließlich wird den beiden von dem sympathisch wirkenden Mittfünfziger Grizard nicht nur eine Mitfahrt, sondern auch eine Übernachtung im Landhaus nebst Dinner angeboten. Doch noch vor der Nachspeise holt die beiden das Grauen ein und schon bald rennen, stechen und schießen Véronique und Jack um ihr Leben. Der wendungsreiche Plot steuert auf ein Finale zu, bei dem bis zum Schluss offen bleibt, ob dies ein Happy- oder ein very Evil-Ending wird. Seine besondere Spannung bezieht ROAD GAMES aus der Sprachbarriere: Jack spricht kaum ein Wort französisch! Das verwehrt ihm immer wieder den Zugang zu (lebensrettenden!) Informationen und macht ihn in besonderer Weise von den Locals abhängig. Ein willkommenes Wiedersehen gibt es übrigens mit einer verdienten Genreveteranin: Barbara Crampton (RE-ANIMATOR) als Grizards neben der (Fahr-)Spur liegende Gattin.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen