Donnerstag, 10. Dezember 2015

TAG Review zum japanischen Schulmädchen Fantasy-Horror-Splatter


Tag Trailer

Handlung
Die junge Mitsuko hat eben erst mit ihren Klassenkameradinnen den lang ersehnten Schulausflug begonnen, als die fröhliche Fahrt ein jähes Ende findet: Aus dem Nichts erhebt sich ein mysteriöser Wind, der wie ein mörderischer Dämon durch den Bus rauscht und Fahrzeug samt Insassinnen rasiermesserscharf in zwei Hälften zerteilt. Nur Mitsuko überlebt durch einen Zufall. Panisch flieht sie die Straße entlang, doch der Wind dreht um und nimmt unerbittlich die Verfolgung auf. Die Schülerin läuft um ihr Leben - und landet plötzlich an einem Ort, an dem nichts mehr so ist, wie es scheint ... Mehr zu verraten würde Sion Sonos bizarrem Albtraum-Thriller zu viel von seinen unzähligen Überraschungsmomenten nehmen, mit denen der Meister des japanischen Cinema Macabre das Publikum auf eine atemlos inszenierte Achterbahnfahrt mitnimmt.

Tag Kritik

Tag Bewertung: 5/10 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen