Sonntag, 16. Oktober 2016

Arrival Review zum Sci-Fi-Mystery-Thriller mit Amy Adams und Jeremy Renner


Arrival Trailer

Handlung
Zwölf mysteriöse Raumschiffe landen zeitgleich in unterschiedlichen Regionen der Welt. Ihre Besatzung und deren Intention - ein Rätsel. Um globale Paranoia und einen potentiellen Krieg zu verhindern, soll ein Elite-Team um die Linguistin Louise Banks (Amy Adams) und den Mathematiker Ian Donnelly (Jeremy Renner) im Auftrag des Militärs Kontakt herstellen. Doch das unermüdliche Streben nach Antworten gerät bald zum Rennen gegen die Zeit - die eigene und die der gesamten Menschheit.

Arrival Kritik


Arrival Bewertung: 8/10 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen