Sonntag, 22. Januar 2017

Don't Breathe Blu-ray Review zu Fede Alvarez Horror-Thriller mit Stephen Lang

Von den verdrehten Machern von EVIL DEAD kommt ein neuer Horrorstreifen. Eine Gruppe von Freunden (Jane Levy, Dylan Minnette, Daniel Zovatto) bricht im festen Glauben, den perfekten Diebstahl zu begehen, in das Haus eines wohlhabenden blinden Mannes (Stephen Lang) ein. Es sollte Ihr letzter Einbruch sein, um sich eine neue Zukunft aufzubauen. Mit ersterem hatten sie recht: Es wurde ihr letzter…!
Blu-ray VÖ: 19.01.2017
Laufzeit: 1 Std., 28 Min.
FSK: 16
Genre: Thriller, Horror
Verleih: Sony Pictures Home Entertainment

Bild 8/10 Punkten
- beeindruckende stylische Lichtmuster, cooler Taschenlampen Flair
- Gewaltdarstellung bei weitem nicht so detailliert wie in Fedez Alvarez Evil Dead
- viele dunkle Szenen mit leichtem Bildrauschen
- schöne ruhige Kamerafahrten, wirken sehr atmosphärisch und tragen zur ungemütlichen und bedrückenden Stimmung des Films, auf sehr eindringliche Art und Weise bei

Ton 8/10 Punkten
(deutsch + englisch + französisch DTS HD Master Audio 5.1)
- geschickt eingesetzte Jump Scares
- hintere Lautsprecher werden nicht mit Sound-Effekten angesteuert, recht schade für einen Horror-Thriller
- unheimliche, kreative Töne
- kein klassischer Soundtrack, eher Geräusche die zum tragen kommen und gut genutzt werden, um für die düstere und unheimliche Atmosphäre zu sorgen

Bonus 6/10 Punkten
- entfallene Szenen
- Regie Kommentare
- Technische Fakten (Kamera, Drehort etc.) sehr interessante Einblicke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen