Mittwoch, 4. Januar 2017

Jackie: Die First Lady

IMDb | Kinostart: 26.01.2017
Blu-ray (DE): -
Originaltitel: Jackie
Genre: Biographie, Drama
MPAA: R
Freigegeben ab (Jahre): -
Laufzeit: 1 Std., 40 Min.
Produktion: Chile, Frankreich, USA 2016
Regie: Pablo Larraín
Budget: 9 Mio. $
Verleih ©: Tobis Film
Sie ist eine First Lady wie aus dem Märchen: elegant, kultiviert, populär. Und schon zu Lebzeiten eine Legende. Als Präsidentengattin verwandelt sie das Weiße Haus in einen glamourösen Ort, an dem sich die High Society trifft. Das ist schlagartig vorbei, als Präsident John F. Kennedy am 22. November 1963 in Dallas erschossen wird. Jackie Kennedy (Natalie Portman) verliert alles - ihre Liebe, ihre Aufgabe, ihr glitzerndes Leben. Geschockt und traumatisiert durchlebt sie die folgenden Tage, ergreift aber bald die Initiative und kümmert sich um das Vermächtnis ihres Mannes ...

JACKIE ist das facettenreiche Porträt einer Ikone der 1960er Jahre. Jacqueline Kennedy war ebenso berühmt wie mysteriös, eine Frau, die als Inkarnation von Stil und Chic in die Geschichte einging. Regisseur Pablo Larraín (NERUDA, EL CLUB) nähert sich dieser Kultfigur aus unterschiedlichen Perspektiven. Raffiniert verwebt er Vergangenheit und Gegenwart zu einem faszinierenden Gesamtkunstwerk, das nie behauptet, sämtliche Geheimnisse lüften zu können. Oscar-Preisträgerin Natalie Portman (BLACK SWAN) zeigt in der Titelrolle einmal mehr, dass sie zu den herausragenden Schauspielerinnen unserer Zeit gehört. Unterstützt wird sie von Peter Sarsgaard (DIE GLORREICHEN SIEBEN, NIGHT MOVES) in der Rolle des Robert Kennedy und Greta Gerwig (FRANCES HA, MAGGIE’S PLAN) als Jackies Assistentin. In weiteren Rollen brillieren Billy Crudup (SPOTLIGHT, ALMOST FAMOUS), John Hurt (DAME, KÖNIG, AS, SPION, HARRY POTTER) und Richard E. Grant (DOWNTON ABBEY, GAME OF THRONES).

JACKIE feierte seine Weltpremiere 2016 beim Filmfestival von Venedig und wurde dort mit dem Preis für das Beste Drehbuch ausgezeichnet. In Toronto folgte der Platform Prize für Pablo Larraín. Mit ihrer Golden Globe Nominierung als Beste Hauptdarstellerin gilt Natalie Portman inzwischen als heiße Anwärterin auf einen weiteren Academy Award. Kürzlich wurde sie bereits bei den Critics Choice Awards als Beste Darstellerin geehrt während der Film mit den Preisen für Hair & Make-up und Kostümdesign honoriert wurde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen