Sonntag, 22. Januar 2017

Nerve Blu-ray Review zum spannenden Thriller mit Emma Roberts und Dave Franco

Bist du Player oder Watcher?
Auf Vees (Emma Roberts) Highschool gibt es so gut wie kein anderes Gesprächsthema mehr als die immer riskanter werdenden Challenges, die das illegale Online-Game "Nerve" seinen Spielern stellt. Um einmal so wie ihre Freundin Sydney im Mittelpunkt zu stehen meldet sich die eher schüchterne Vee kurzentschlossen selbst bei "Nerve" an. Angetrieben vom Kick des Verbotenen bricht Vee mit ihrem ebenso attraktiven wie mysteriösen neuen Game-Partner Ian (Dave Franco) schnell alle Tabus: keine Challenge ist ihnen zu riskant. Über Nacht werden Vee und Ian die Sensation des immer gefährlicher werdenden Spiels! Doch als Vee herausfindet, dass ihre gesamten Social Media Accounts gehackt wurden, und versucht, aus dem Spiel wieder auszusteigen, muss sie feststellen, dass es dafür längst zu spät ist...
Blu-ray VÖ: 19.01.2017
Laufzeit: 1 Std., 37 Min.
FSK: 12
Genre: Thriller
Verleih: Studiocanal Home Entertainment

Bild 9/10 Punkten
- gute Ausleuchtung auch in den fast ausschließlichen Nachtszenen
- interessantes Spiel mit Lichteffekten bringt einen guten Flair
- sehr gute Schärfe in der Gesichts- und Haarstruktur
- hervorragender Kontrast
- leichte schlieren, bei den wenigen rasanten Kamerafahrten
- häufig sehr perspektivische Kameranutzung aus verschiedensten Betrachtungswinkeln
- schöne natürliche Farbgebung
- Handlungsbedingt einige Handykamerabilder die sich bewusst qualitativ absetzen und als stilistisches Mittel dienen
- echt coole Farbgestaltung (Neonlichter in einigen Szenen)

Ton 9/10 Punkten
(deutsch + englisch DTS-HD Master Audio 5.1)
- peppige Musik, sehr passend und spannungssteigernd gewählt
- der Soundtrack ist ein enorm wichtiges Merkmal, damit Nerve so funktioniert
- durchgehend gute - sehr gute Sprachverständlichkeit

Bonus 5/10 Punkten
- Creating Nerve (25 Minuten Set Eindrücke)
- Making Off 4 Minuten
- Outtakes 2 Minuten
- interaktives Quiz (Bist du Player oder Watcher?)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen