Sonntag, 12. Februar 2017

Planet Erde II: eine Erde - viele Welten Blu-ray Review Tieraufnahmen auf noch nie erreichtem Niveau

PLANET ERDE II nimmt uns näher mit ran als jemals zuvor, fängt überraschende Verhaltensweisen und außergewöhnliche Orte ein, die vor zehn Jahren unerreichbar gewesen wären. Zusätzlich widmet sich die Serie einem neuen Lebensraum: Zum ersten Mal legt eine richtungsweisende Naturdokumentation ihr Augenmerk auf die Großstadt und die verblüffenden Überlebensstrategien von Tieren im Großstadtdschungel.

Neueste Techniken zur Kamera-Stabilisierung ermöglichen den Spuren der Tiere als unmittelbare Begleiter zu folgen. Drohnen schaffen neue Perspektiven aus der Luft. Und mit neuesten Schwachlichtkameras gelingt es, in der dunkelsten Nacht und im undurchdringlichsten Urwald zu filmen.
Planet Erde II: Eine Erde - viele Welten
Blu-ray VÖ: 06.02.2017
Laufzeit: 5 Std. (ca. 6 x 50 Min.) + 50 Min. Making-of
FSK: INFO-Programm
Genre: Tier-Dokumentation
Verleih: Polyband

Bild 9/10 Punkten (damit beim 4K Release dann die Steigerung zur 10 gegeben ist)
1920x1080 (1,78:1)
  • gefilmt wurde mit digitalen 4K UHD Kameras (4K VÖ folgt am 06.04.2017)
  • unglaublich hoher Detailgrad, vor allem wenn man betrachtet das es sich um Tieraufnahmen handelt
  • schöne Fokussierung Effekte sorgen für eindrucksvolle Momente
  • atemberaubende Tieraufnahmen aus wahnsinnig guten Perspektiven
  • schöne natürliche Farbgebung und ausgewogener Kontrast
  • Bildrauschen sucht man vergebens

Ton 9/10 Punkten
DTS HD High Resolution 5.1 (Deutsch, Englisch)
  • sehr angenehme Erzähler-Stimme
  • Abmischung recht frontlastig mit seltenen Hintergrundgeräuschen
  • musikalische Untermalung von Hans Zimmer sorgt für Spannung und Freude

Bonus 5/10 Punkten
  • Ausführliches Begleit-Booklet
  • Making-of (ca. 50 Min.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen