Sonntag, 5. März 2017

Doctor Strange Blu-ray SteelBook Review zum audiovisuellen Effektgewitter der magischen Art

Ein weltbekannter Neurochirurg begibt sich in Marvels Doctor Strange auf die Suche nach Heilung und entdeckt dabei mächtige Magie an dem mystischen Ort Kamar-Taj in Nepal. Dort findet er sich schließlich an vorderster Front eines Kampfes gegen eine unsichtbare dunkle Macht wieder, die entschlossen ist, unsere Wirklichkeit zu zerstören.
Blu-ray VÖ: 09.03.2017
Laufzeit: 1 Std., 55 Min.
FSK: 12
Genre: Action, Fantasy, Abenteuer, Superheld
Verleih: Walt Disney Home Entertainment

Bild 9/10 Punkten
1920x1080p (1.78:1, 2.39:1) Bildverhältnis wechselt
+ aufwendige und stimmige Effekte
+ ansehnliche Stunts und Zerstörungsorgien
+ Spektralebene audiovisuell sehr erlebenswert dargestellt
+ glasklare und knackscharfe Bilder
+ enorm hoher Schärfe- und Detailgrad
+ passendes Kostüm- und Maskenbild

Ton 9/10 Punkten
DTS-HD HR 5.1 (Deutsch)
DTS-HD MA 7.1 (Englisch)
DTS 5.1 (Italienisch)
+ Dialoge sind gut Verständlich
+ effektvolle Nutzung der Rearspeaker, nicht übermäßig viel, dafür aber gekonnt
+ gute Räumlichkeit, durch geschickt integrierte Musikstücke begleitet
- Dialoge sind im Verhältnis zu den Nebengeräuschen und der Musik zu leise abgemischt

Bonus 7/10 Punkten
Disc 1 Blu-ray 3D:
  • ohne Bonusmaterial

Disc 2 Blu-ray:
  • Audiokommentar
  • Featurettes
  • Marvel Studios Phase 3
  • Team Thor: Teil 2
  • Zusätzliche und erweiterte Szenen
  • Gags vom Dreh


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen