Sonntag, 26. März 2017

Eine Geschichte von Liebe und Finsternis Blu-ray Review zum Drama mit Natalie Portman

Amos wächst in den 1940er-Jahren in Jerusalem auf, wo die aus Europa vertriebenen Juden auf einen israelischen Staat hoffen, der ihre rechtmäßige Heimat werden soll. Von diesem gelobten Land träumen auch Amos' Eltern: seine fantasievolle Mutter Fania und sein intellektueller Vater Arieh. Der Bibliothekar hat gerade sein erstes Buch über hebräische Literatur veröffentlicht und hält seinem zehnjährigen Sohn gern Vorträge über Sprachwissenschaft. Die schönsten Geschichten erzählt aber seine Mutter.
Eine Geschichte von Liebe und Finsternis
Blu-ray VÖ: 23.03.2017
Laufzeit: 1 Std., 35 Min.
FSK: 12
Genre: Biographie, Drama
Verleih: Koch Media

Bild 8/10 Punkten
2.35:1 (16:9)
+ exzellente Gesamtbildschärfe
- Gesichter sind nie perfekt scharf
- häufig unnatürliche Ausleuchtung, insbesondere von Gesichtern
o Einsatz von Bildfiltern (grün, blau) ohne Kontinuität, wirkt wahllos
- unnatürliche, schwankende Farbgebung
- Kompressionsspuren bei schnellen Bewegungen

Ton 8/10 Punkten
DTS-HD Master Audio 5.1 (Deutsch, Hebräisch)
+ sehr gute Dialogverständlichkeit
- insgesamt zu ruhig abgemischt

Bonus 2/10 Punkten
  • Featurette
  • Bildergalerie
  • Trailer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen