Sonntag, 16. April 2017

Die Commitments Blu-ray Review zur Musik-Komödie

Ihre Idole heißen James Brown und Wilson Pickett und sie spielen den schwärzesten Sound von ganz Dublin: Die Commitments. Was für eine Band! Busfahrer Deco ist der fiese, aber geniale Frontman.
Joey, "Die Lippe", bläst die Trompete. Imelda, Natalie und Bernie heizen aus dem Background ein. Die Presse jubelt, das Publikum strömt in Scharen, während Manager Jimmy Rabbitte bereits Interview-Posen übt. Vielleicht doch ein wenig voreilig...
Die Commitments
Blu-ray VÖ: 06.04.2017
Laufzeit: 1 Std., 58 Min.
FSK: 12
Genre: Musik, Komödie, Drama
Verleih: Concorde Home Entertainment

Bild 8/10 Punkten
1920x1080p (1.78:1)
+ Bildschärfe in Anbetracht des Ausgangsmaterials ganz gut
+ Farben wirken realistisch, nicht überzeichnet oder zu trist
+ kein Bildrauschen

Ton 5/10 Punkten
DTS-HD Master Audio 5.1 (Deutsch, Englisch)
DD 2.0 (Deutsch)
- Dialoge sind zu hohl und wirken veraltet (selbst unter Betrachtung des Produktionsjahres 1991)
- Sprachverständlichkeit, durch nahezu durchgängig musikalische Untermalung, oft nur mit erhöhter Konzentration gewährleistet
- Soundtrack zu verhalten und frontdirektional
- schwache räumliche Wirkung
- Rear Speaker kamen trotz 5.1 Spur nicht merklich zum Einsatz

Bonus 0/10 Punkten
  • ohne Bonusmaterial

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen