Montag, 17. April 2017

The Runaround - Die Nachtschwärmer Blu-ray Review zur Buddy-Komödie mit Emile Hirsch und J.K. Simmons

Der eine, Mr. Gallo, ist ein Siegertyp im teuren Anzug mit Vorliebe für blutige Steaks. Der andere, Martin, ist ein verschrobener Softie und Tofu-Esser. Krasser kann der Gegensatz zwischen zwei Männern kaum sein. Doch für einige Monate gibt es jemanden, der sie verbindet: Ginnie. Sie ist Martins Freundin und Mr. Gallos Tochter. Als der Workaholic nach langer Zeit wieder mal in L.A. vorbeischaut, kann er Ginnie nicht finden. Kurzerhand schnappt er sich Martin, inzwischen vom Freund zum Ex geworden, damit er ihm bei der Suche nach seiner Tochter hilft. Eine ereignisreiche, verrückte Tour durch das nächtliche L.A. nimmt ihren Lauf …
The Runaround - Die Nachtschwärmer
Blu-ray VÖ: 21.04.2017
Laufzeit: 1 Std., 26 Min.
FSK: 12
Genre: Komödie
Regie: Gavin Wiesen
Kameramann: Seamus Tierney
Bildformat: 1920x1080p (1.85:1)
Ton: DTS-HD MA 5.1 (Deutsch, Englisch)
Komponist: Alec Puro
Vertrieb: Universum Film

Bild 7/10 Punkten
+ kein Bildrauschen
- wenig klare Details durch zu geringe Bildrate (Disc Kapazität: 25 GB)
o Bildschärfe ganz gut, jedoch ist die Gesichtsstruktur nicht ideal (Poren sind nie schön knackig und scharf dargestellt)
- oft zu weichgezeichnete Bilder (mit sehr verwaschenen Gesichtsaufnahmen zur Folge)
- Fokuspunkte häufig nicht ideal gesetzt
+ guter Schwarzwert, einfache Details gehen auch in dunklen Szenen nicht unter
- schwacher Kontrast (wenig Helligkeitsabstufungen innerhalb einzelner Szenen)
- Farben sind etwas zu trist und monoton

Ton 7/10 Punkten
+ Dialoge sind immer gut zu verstehen
- Rear Speaker werden nicht merklich genutzt
- Dialoge im Club, neben musikalischer Untermalung, bieten keine gute Räumlichkeit
- Nebengeräusche sind nicht besonders fein und detailliert
- Soundabmischung nicht ausgereift (mal wirken Stimmen zu frontal und dann gehen sie wieder zwischen Hintergrundgeräuschen unter)

Bonus 1/10 Punkten
  • Originaltrailer
  • Trailershow

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen