Donnerstag, 18. Mai 2017

Glücksspiele im Internet als Thema in Filmen

Glücksspiele im Internet als Thema in Filmen


Wer sich für Glücksspiele interessiert und sein Geld gerne im Casino einsetzt, hat mittlerweile die Chance, das auch im Internet zu tun. Das Spielen im nächsten Casino ist nicht mehr unbedingt nötig, stattdessen kann man auch ganz bequem von der eigenen Couch oder sogar mit Hilfe von mobilen Geräten seine Einsätze platzieren. In großen Hollywood-Filmen hat sich diese Entwicklung zwar noch nicht niedergeschlagen, schließlich sind Einstellungen in einem klassischen Casino oft viel glamouröser als das Spielen in Online Casinos. Allerdings gibt es auch in Hollywood bereits den einen oder anderen Film, in dem das Glücksspiel im Internet eine wichtige Rolle spielt.

Eines der wohl bekanntesten Beispiele dafür ist der Film „Runner Runner“ aus dem Jahr 2013. Darin spielen Stars wie Justin Timberlake oder Gemma Arterton mit, außerdem ist Ben Affleck in einer der Hauptrollen zu sehen. Das ist durchaus ein wenig ironisch, schließlich ist Affleck auch im richtigen Leben dafür bekannt, dass er gerne einmal in einem Casino spielt. In einigen Casinos hat er dank seiner Erfolge sogar schon Hausverbot erhalten. Im Film geht es um einen Studenten, der beim Pokern im Internet großen Erfolg hat, dann aber ruiniert wird. Daraufhin macht er sich auf die Suche nach einem zwielichtigen Offshore-Unternehmer, von dem er glaubt, dass dieser ihn betrogen hat.

Ein anderes Beispiel für die immer größere Rolle, die Glücksspiele auch in Filmen spielen, ist „Win it all“. Dieser Film wurde vom Streamingdienst Netflix angekündigt und dürfte auf dieser Plattform sicher für viel Furore sorgen. Darin geht es zwar nicht ausschließlich um das Spielen im Internet, allerdings dürfte dieser Teil ebenfalls eine wichtige Rolle spielen - schließlich steht hier das Verhalten eines Spielers aus den USA im Vordergrund. Wenn es sich auch bei diesem Film um eine so hochwertige Produktion wie bei den anderen Filmen auf Netflix handelt, dürfen sich die Abonnenten schon darauf freuen.

Alles in allem dürften in den kommenden Jahren Spiele in Casinos im Internet noch viel häufiger eine wichtige Rolle in Filmen spielen. Während das Glücksspiel im Film bislang vor allem in Las Vegas oder in Macau zu finden war, ändert sich die Realität nach und nach, die Produzenten in Hollywood werden sich dieser Entwicklung kaum verschließen können. Filmfans sollten in den kommenden Monaten also einen Blick auf die Ankündigungen der großen Studios werfen, um zu sehen, ob Glücksspiele im Internet darin wirklich eine große Rolle spielen werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen