Dienstag, 28. November 2017

Terminator 2 - Tag der Abrechnung 4K UHD + Blu-ray Review

Inhalt
10 Jahre sind seit den Ereignissen des ersten Terminators vergangen, als Sarah Connor erneut mit der Gefahr aus der Zukunft konfrontiert wird. Denn ein neuer Terminator ist auf die Erde zurückkehrt. Sein Ziel: den jungen John Connor zu eliminieren, bevor er eines Tages zum Anführer des menschlichen Widerstandes gegen die Terrorherrschaft der Maschinen aufsteigt. Sarah tut alles, um ihren Sohn zu schützen und sie ist nicht allein: Die Rebellen aus der Zukunft haben ihnen einen Verbündeten geschickt – ein umprogrammierter Terminator der alten Generation soll John Connor um jeden Preis beschützen.
Blu-ray & 4K UHD Veröffentlichung:: 23.11.2017
Genre: Action, Sci-Fi, Thriller
FSK: 16
Laufzeit: 2 Std., 17 Min.
Produktion: USA, Frankreich 1991
Regie: James Cameron
Budget: 102 Mio. $
Verleih ©: Studiocanal
Verpackung: Amaray

Bild
Bildformat: 3840x2160p UHD (2.40:1)
Kamera: Arriflex 35 BL4
Kameramann: Adam Greenberg
Kinematographisches Verfahren: Digital Intermediate (4K) (master format)

Ton
DTS-HD MA 7.1 (Deutsch)
DTS-HD MA 5.1 (Englisch, Französisch)
Komponist: Brad Fiedel

© Studiocanal

Wertung Bildqualität: 9/10 Punkten
+ Farben wirken nochmal deutlich prächtiger und realistischer, als es auf der bereits sehr guten Blu-ray Auswertung 2009 der Fall war
+ die Detailschärfe ist unter Anbetracht des Filmalters (1991) phänomenal
+ die Kontraste wirken äußerst ausgewogen, die 4K UHD Version ist im Vergleich zur Blu-ray noch harmonischer, wirkt in einigen Fällen allerdings schon etwas zu dunkel. Hingegen kommt es bei der Blu-ray dafür in einigen Szenen zu leicht überstrahlenden Momenten.
o auch wenn die Kameraarbeit noch bis heute als grandios zu bezeichnen ist, weil mit verschiedenen Stilen und sehr ruhiger Kameraführung gearbeitet wurde. So gibt es doch einige Szenen, in denen es etwas hektischer zur Sache geht, genau dort fällt bei der 4K UHD eine leichte Kantenunschärfe auf.
+ das Bildrauschen ist für einen Film der schon so viele Jahre auf dem Buckel hat marginal und fällt nicht wirklich störend auf
- in dunklen Bildbereichen werden bei der 4K UHD Details teilweise durch das tiefe Schwarz verschluckt

© Studiocanal
Wertung Tonqualität: 7/10 Punkten
o im Gegensatz zum überarbeiteten Bild hat man den Ton unverändert belassen
o Dialoge sind zwar immer gut zu verstehen, klanglich allerdings nicht auf der Höhe der Zeit
o in den zahlreichen Actionsequenzen kracht und wummert es zwar ordentlich, allerdings wirkt das ganze nicht so klar und Detailreich wie bei heutigen Soundabmischungen
+ über den überragenden Score muss hier wohl nicht genauer berichtet werden. Für mich ganz klar mit der eindringlichste und atmosphärischste Soundtrack der Filmgeschichte. Der ertönt auch aus den Rearspeakern und wirkt zeitlos und Ohrenschmeichelnd.
+ Alle Lautsprecher werden in vielen Szenen angesteuert und auch der Subwoofer kommt bei den zahlreichen Explosionen und Schusswechseln zum Einsatz
- der Dynamikumfang ist etwas mau. Die meisten werden sich eh an die etwas flacher klingende deutsche Synchro bereits gewöhnt haben, weshalb man als Fan auch eher erschrocken wäre, würde plötzlich alles kräftiger klingen.

© Studiocanal
Fazit
Terminator 2 - Tag der Abrechnung zählt für mich auch nach vielfacher Betrachtung zu einem der besten Filme aller Zeiten. Endlich konnte ich den Film auch auf der großen Kinoleinwand begutachten und dann auch noch in 3D. Er ist einfach zeitlos und die dargebotene Atmosphäre wurde selten in diesem Ausmaß wieder so geboten. Auch die zahlreichen neuen Auswertungen fürs Heimkino können sich allesamt sehen lassen. Bietet die 4K UHD, dass ohne Frage bislang detailreichste Bild und die harmonischste Farbgebung, so kann die 3D Fassung in der Tiefenwirkung überzeugen. Auch bei der überarbeiteten Blu-ray Version hat sich nochmal einiges getan. Hier wirkt der Kontrastumfang noch knackiger, die Helligkeit wurde optimiert und auch die Farben wirken etwas kräftiger. Insgesamt lässt sich also sagen, jeder Fan des Films kann getrost zuschlagen und sich im besten Fall das schicke Steelbook und die 4K Version zulegen ;-).

Bonus & Extras:
4K UHD Kinofassung
  • ohne Bonusmaterial
Blu-ray
  • Kinofassung (HD, ca. 137 Min.)
  • Director's Cut (HD, ca. 154 Min.)
  • Extended Special Edition (HD, ca. 156 Min.)
  • Audiokommentare von Cast & Crew
  • Neu: "T2 Reprogramming the Terminator" mit brandneuen Interviews mit James Cameron und Arnold Schwarzenegger
  • Making of
  • "Terminierte Daten": "Die Suche des T-1000"
  • "Die Zukunftssequenz" wahlweise mit Audiokommentaren
  • Trailer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen