Sonntag, 24. Juni 2018

Solo: A Star Wars Story

IMDb | Kinostart: 24.05.2018
Blu-ray (DE): 27.09.2018
Originaltitel: Solo: A Star Wars Story
Genre: Action, Abenteuer, Fantasy, Sci-Fi
MPAA: PG-13
Freigegeben ab (Jahre): 12
Laufzeit: 2 Std., 15 Min.
Produktion: USA 2018
Regie: Ron Howard
Budget: 300 Mio. $
Verleih ©: Disney
SciFi-Action über die turbulente Jugend des beliebtesten „Star Wars“-Helden Han Solo, wie er seinen Wookie-Copiloten Chewbacca sowie Lando Calrissian traf und schließlich Kapitän des Millennium Falken wurde.
Wer auf Prinzessin Leias Erklärung „Ich liebe dich“ mit „Ich weiß“ antwortet, ist definitiv der coolste Schurke der Galaxis. Doch wie wurde Han Solo überhaupt zu Han Solo, dem Helden der Rebellion und Kampfgefährten von Luke Skywalker? Dafür braucht’s eine Rückblende in die Jugendjahre! Der eigenwillige Han (Alden Ehrenreich) ist gerade aus der Pilotenakademie geschmissen worden, träumt aber trotzdem weiter von einer Karriere am Raumschiffsteuer. Da kommt ihm der Gauner Tobias Beckett (Woody Harrelson) gerade recht, denn er bietet dem aufstrebenden Piloten eine heiße Mission an. Das nötige Schiff dafür soll ihm wiederum der berüchtigte Zocker Lando Calrissian (Donald Glover) besorgen - auch wenn Hans neuer Wookie-Freund Chewbacca (Joonas Suotamo) bei beiden ziemlich skeptisch ist. Vom „Millennium Falken“, den Lando bereitstellt, sind allerdings beide sofort überzeugt. Begleiterin Qi’Ra (Emilia Clarke) weiß zudem genau um Hans Schwächen und behält ihn unterwegs genau im Auge …




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen