Dienstag, 22. Januar 2019

A Star is Born

IMDb | Kinostart: 04.10.2018
Blu-ray (DE): 21.02.2019
Originaltitel: A Star is Born
Genre: Drama, Musik, Romanze
MPAA: R
Freigegeben ab (Jahre): 12
Laufzeit: 2 Std., 16 Min.
Produktion: USA 2018
Regie: Bradley Cooper
Budget: 36 Mio. $
Verleih ©: Warner Bros. Pictures
In „A Star is Born” vereinen Bradley Cooper und Lady Gaga ihre namhaften Talente, um die leidenschaftliche Geschichte von Jack und Ally zu erzählen, zweier Künstlerseelen, die sich finden auf der Bühne und im wahren Leben. Eine vielschichtige Reise durch die Schönheit und den Schmerz einer Beziehung, die zu zerbrechen droht.

In dieser Neufassung der tragischen Liebesgeschichte spielt der vierfache Oscar®-Kandidat Cooper („American Sniper“, „American Hustle“, „Silver Linings“), der damit sein Regiedebüt gibt, an der Seite des mehrfach ausgezeichneten, Oscar-nominierten Popmusik-Superstars Lady Gaga, die ihre erste Hauptrolle in einem großen Kinofilm übernimmt. Cooper spielt Country-Musik-Star Jackson Maine, der die begabte aber erfolglose Musikerin Ally entdeckt – und sich in sie verliebt. Sie hat ihren Traum von der großen Gesangskarriere schon fast aufgegeben, bis sie Jack begegnet, der unmittelbar ihr Talent erkennt.

Zur Besetzung in „A Star is Born“ zählen außerdem Andrew Dice Clay („Blue Jasmine“), Dave Chappelle („Chi-Raq“) und Sam Elliott, der mit seiner fast 50-jährigen Karriere für herausragende Leistungen in Filmen wie „Die Maske“, „Tombstone“ und zuletzt „The Hero“ bekannt ist.

Lady Gaga, die für den Song „Til It Happens to You“ aus „The Hunting Ground“ eine Oscar-Nominierung erhielt, verkörpert nicht nur die Ally, sondern sie schrieb auch selbst die Originalsongs, mit denen sie im Film auftritt, zusammen mit Cooper und einer Handvoll weiterer Künstler wie Lukas Nelson, Jason Isbell und Mark Ronson. Die gesamte Musik entstand eigens für den Film und wurde live eingespielt.

Produziert wird „A Star is Born“ von Bill Gerber, Jon Peters, Bradley Cooper, Todd Phillips und Lynette Howell Taylor. Ravi Mehta, Basil Iwanyk, Niija Kuykendall, Sue Kroll, Michael Rapino und Heather Parry sind als Executive Producers beteiligt. Das Drehbuch schrieben Oscar-Preisträger Eric Roth („Forrest Gump“) und Bradley Cooper & Will Fetters.

Zu Coopers Mitarbeitern hinter der Kamera gehören Kameramann und Oscar-Kandidat Matty Libatique („Black Swan“), Produktionsdesignerin Karen Murphy („The Light Between Oceans“), der Cutter und dreifache Oscar-Kandidat Jay Cassidy („American Hustle“, „Silver Linings“, „Into the Wild“) und Kostümdesignerin Erin Benach („Loving“).

Warner Bros. Pictures präsentiert, in Zusammenarbeit mit Live Nation Productions, in Kooperation mit Metro Goldwyn Mayer Pictures, eine Jon Peters/Bill Gerber/Joint Effort Produktion: „A Star is Born“ startet am 4. Oktober 2018 im Verleih von Warner Bros. Pictures Germany, a division of Warner Bros. Entertainment GmbH.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen