Montag, 18. März 2019

Ballon 4K UHD Review

Inhalt
Basierend auf einer wahren Geschichte verfilmt Michael Bully Herbig mit BALLON den wohl spektakulärsten Fluchtversuch aus der DDR!

Sommer 1979 in Thüringen. Die Familien Strelzyk und Wetzel haben über zwei Jahre hinweg einen waghalsigen Plan geschmiedet: Sie wollen mit einem selbst gebauten Heißluftballon aus der DDR fliehen. Doch der Ballon stürzt kurz vor der westdeutschen Grenze ab. Die Stasi findet Spuren des Fluchtversuchs und nimmt sofort die Ermittlungen auf, während die beiden Familien sich gezwungen sehen, unter großem Zeitdruck einen neuen Flucht-Ballon zu bauen. Mit jedem Tag ist ihnen die Stasi dichter auf den Fersen – ein nervenaufreibender Wettlauf gegen die Zeit beginnt…
Originaltitel: Ballon
Blu-ray Veröffentlichung: 14.03.2019
Genre: Geschichte, Thriller, Drama
FSK: 12
Laufzeit: 2 Std, 5 Min.
Produktion: Deutschland 2018
Regie: Michael Herbig
Budget: 10 Mio. €
Verleih ©: Studiocanal
Verpackung: HD Keep Case
Darsteller: Alicia von Rittberg, Ben Teichmann, Christian Näthe, David Kross, Emily Kusche, Friedrich Mücke, Gernot Kunert, Jonas Holdenrieder, Karoline Schuch, Ronald Kukulies, Sebastian Hülk, Thomas Kretschmann, Till Patz, Tilman Döbler, Ulrich Brandhoff

Bild
Bildformat: 3840x2160p UHD (2.40:1)
Kamera: Arri-Alexa-Mini, Arri-Alexa-Plus
Kameramann: Torsten Breuer
Kinematographisches Verfahren: Digital Intermediate (2K)

Ton
Dolby Atmos 7.1 (Deutsch)
PCM 2.0 (Deutsch)
Komponisten: Marvin Miller, Ralf Wengenmayr

Wertung Bildqualität: 9/10 Punkten
+ Die Bildruhe ist selbst in finsteren Szenen über jeden Zweifel erhaben und bietet völlig schnörkellose Bilder ohne Korn und sonstige Artefakte
+ Die Farben wirken minimal entsättigt, was sehr gut zum Feeling der 70er Jahre passt
+ Die Bildauflösung bleibt zu jeder Zeit knackig scharf, egal ob bei Close-Ups oder Totalen
o mit dem in 4K aufgenommenen Bildmaterial wurde für die 4K UHD und weitere Veröffentlichungen ein 2K Digital Intermediate erstellt, welches die maximal mögliche Auflösung fürs Heimkino bereits beschränkt

Wertung Tonqualität: 8/10 Punkten
+ Dialoge wirken sehr nah und zu jeder Zeit klar und deutlich verständlich
+ der Ton liegt verlustfrei als Dolby Atmos 7.1 vor und auch wenn der quantitative Einsatz der Höhenebene etwas prägnanter hätte sein dürfen, so fügt sich zumindest das was über die Höhenlautsprecher kommt gut ins Gesamtgeschehen ein und trägt zur Mittendrin-Atmosphäre bei
+ der Score ist insgesamt sehr dynamisch und fordert den Subwoofer in einigen Szenen ordentlich, um gleich danach wieder feine Windgeräusche über die Rear Speaker erklingen zu lassen


Bonus & Extras:
Exklusives 20-minütiges Featurette: „Was für ein Aufwand: Ein Hintergrundbericht von den Dreharbeiten und den Zeitzeugen”
Weitere Featurettes: „Die Requisiten“, „Die Nachbildung des Ballons“, „Über die Geschichte“ & „Über die Einbindung der Zeitzeugen“
Making of
B-Roll
Trailer
Wendecover

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen