Dienstag, 2. Februar 2021

Jabra Elite 85t Review - Besseres ANC als die AirPods Pro?

Lieferumfang

  • Qi-Case mit Ohrhörern
  • Domes in den Größen S, M und L
  • USB C auf USB A Kabel
  • Bedienungsanleitung


Case

1. Ein USB C Ladeport ist vorhanden.

2. Kabelloses laden per Qi-Standard ist möglich.

3. Guter fester und magnetischer Halt der Earbuds im Case ist gewährleistet.

4. Der Case Deckel ist leichtgängig und hat 2 Stelloptionen.


Akku

1. Mit 5,5h liegen die Jabra Elite 85t im guten Schnitt verglichen mit Wettbewerbsprodukten der selben Gattung.

2. 25h sind mit Case drin, also 4x laden der Ohrhörer.


Klang

1. 12mm Lautsprecher

2. Der Bass ist zu hören, nicht jedoch zu spüren

3. Die Sprachverständlichkeit ist gut, sogar etwas Mittenbetonter als bei den AirPods Pro, dafür klingen diese insgesamt noch klarer.


Mikrofonqualität

Am besten hört Ihr an der Stelle ins Video rein um Euch selbst ein Klangbild zu machen. Mich konnte die Mikrofonqualität nicht überzeugen.


Bedienung

1. Es sind haptische Knöpfe mit gutem Druckpunkt verbaut.

2. Der einfache Druck pausiert bzw. setzt Audio fort. Durch langes halten wird die Lautstärke angehoben bzw. reduziert.


Tragekomfort

Die Jabra Elite 85 sitzen nicht tief im Gehörgang, halten aber trotzdem auch beim Joggen im Ohr, da die Ohrmuschel als Halterung mitbenutzt wird. Sie drücken auch nach mehreren Stunden Tragezeit nicht, was unter anderem dem ovalen Ohrstück zu verdanken ist. In Sachen Bequemlichkeit ziehe ich die AirPods Pro allerdings dennoch vor. Diese sind einfach noch filigraner und für mein Ohr anschmiegsamer.


ANC

1. 6 verbaute Mikrofone (2 zum telefonieren, 4 für ANC).

2. Bereits die passive Geräuschreduzierung filtert durch das Volumen in der Concha viel Geräusche raus.

3. Für mich das beste bisher gehörte Noice Cancelling im In-Ear-Kopfhörer Markt.

4. Auch Sprache wird exzellent gefiltert bei max. ANC Einstellung.

5. HearTrough also der transparenz Modus ist weit abgeschlagen von Apples Transparenz Modus. Ein langes Telefonat bereitete keine allzu große Freude.


App

1. Gut strukturiert und intuitiv zu bedienen.

2. Großer Funktionsumfang in den Einstellungen und viele Individualisierungsmöglichkeiten.

3. Die Belegung der Tasten ist frei wählbar.

4. Selbst ein Hörcheck kann gemacht werden, um den Klang an sein Hörvermögen anpassen zu lassen.


Kritikpunkt

* Waren 2 Geräte parallel verbunden (z.B. MacBook Pro & iPhone) hat es häufiger Knackgeräusche bzw. kurze Verbindungsabbrüche gegeben.


Fazit

Mit 229,00 € UVP spielen die Jabra Elite 85t preislich in der Oberliga mit und müssen sich somit auch Qualitativ mit der starken Konkurrenz messen. Dies gelingt erstaunlich gut und sie müssen sich nicht verstecken. Ganz im Gegenteil, dass ANC ist das beste was ich bislang im Hearable Bereich gehört habe. Der Klang schneidet ebenfalls positiv ab und kann bis auf absolute Klarheit bei Sprache und feine Details mit der Konkurrenz mithalten. Beim Musik hören ist der Klang uneingeschränkt zu empfehlen. Wer es eher Basslastig mag und in den Mitten und Höhen neutral ist hier genau richtig beraten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen